Arvato Financial Solutions unterstützt Gütersloher Tafel mit Spende in Höhe von 5000 Euro

Abgelegt unter: Allgemein |





Bedacht von zahlreichen Lebensmittelsponsoren wie Supermärkten und Discountern verteilt die Gütersloher Tafel pro Monat bis zu 130 Tonnen Lebensmittel, die sonst vernichtet oder entsorgt würden. Die diesjährige Spende von Arvato Financial Solutions wird eingesetzt, um die Infrastruktur instand zu halten sowie die Räumlichkeiten und deren Ausstattung zu erweitern.

Die Gütersloher Tafel arbeitet als Teil der überregionalen Tafel unter dem Motto „Wir sammeln ein und teilen aus“. Dabei geht es darum, einwandfreie Lebensmittel vor Verderb und Vernichtung zu bewahren und diese an einkommensschwache Menschen weiterzugeben. Einen Großteil der Tätigkeiten wie Verteilung, Logistik, Qualitätsprüfung der Lebensmittel und die Arbeit in den Verteilstellen übernehmen die bis zu 620 freiwilligen Helfer und Mitglieder. Der Verein unterhält ein eigenes 1.000 qm großes Zentrallager, das die aufwändigen Lebensmittelhygiene-Vorschriften erfüllt und in dem sowohl Frisch- als auch Vorratslebensmittel gelagert werden. Die Gütersloher Tafel unterstützt bis zu 3.800 Empfänger, die einmal in der Woche in einer der 50 Verteilstellen Lebensmittel bekommen.

Kai Günzel, Geschäftsleitung infoscore Forderungsmanagement GmbH, ein Unternehmen von Arvato Financial Solutions: „Da die Ausgabe von Lebensmitteln strengen Hygiene- und Qualitätsvorschriften unterliegt, ist dafür hochprofessionelle Arbeit und Ausstattung in Form eines funktionierenden Fuhrparks und ausgefeilte Logistik notwendig. Wir unterstützen als großer Arbeitgeber der Region deshalb gerne diese Arbeit für bedürftige Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und bei der Gütersloher Tafel Unterstützung in Form von Lebensmitteln erhalten.“

Die diesjährige Spende dient der Instandhaltung der vorhandenen Fahrzeuge. Dazu zählen die regelmäßige Wartung der Fahrzeugkühlung, aktuell anfallende Reparaturen oder der anvisierte Austausch des fast 25 Jahre alten LKW. Aufgrund der Hygienevorschriften wird ein Teil der Spende auch in eine neue Küche investiert, die den behördlichen Bestimmungen genügt. Außerdem sucht die Tafel derzeit nach neuen Räumlichkeiten, um ihren sogenannten Trödelmarkt weiterzuführen.

1997 wurde die Gütersloher Tafel als gemeinnütziger Verein gegründet. Ruth Prior-Dresemann ist seit dem 1. März 2017 neue Geschäftsführerin. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch Spenden und symbolische Beiträge der Lebensmittelempfänger.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gueterslohertafel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de