Aufruf: Thüringer Kinder setzen ein Zeichen – Selbstbemalte Windlichter werben für Frieden in Europa

Abgelegt unter: Allgemein,News |





Gera, 20. Oktober 2014 ? Die Sensus GmbH & Co. KG (http://www.sensus-gruppe.com) möchte im Vorfeld der Weihnachtszeit für ein friedliches Zusammenleben werben. Von Kindern selbstbemalte Windlichter sollen unter dem Motto „Friedenswindlichter für Europa“ an alle europäischen Staats- und Regierungschefs gesendet werden und damit die Friedensbotschaft verbreiten. Die Aktion mit Thüringer Kindern wird prominent begleitet und steht unter der Schirmherrschaft von Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller und der zweifache Olympiasiegerin Heike Drechsler. Start ist am 15. November in den Gera Arcaden, Anmeldungen für Kindergärten und Schulen sind noch möglich.

Weihnachten rückt näher und damit auch die Zeit der Besinnlichkeit. Leider haben auf der Welt nicht alle Menschen das Privileg, sich während dieser Tage mit ihren Lieben zu beschäftigen und sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen. Unruhen bestimmen derzeit die Schlagzeilen und beschäftigen die Medien Tag für Tag.

An dieser Stelle setzt die Idee des Unternehmens mit Sitz in Gera an. Gemeinsam mit Thüringer Kindergärten, Grundschulen und Familien möchte Geschäftsführerin Petra Rassmann ein Zeichen setzen und für ein friedvolles Europa werben, genauer gesagt: Windlichter für den Frieden erstrahlen lassen. Um die Botschaft richtig in Szene zu setzen, werden 40.000 „Eventlichter“ (http://www.eventlicht.com) zum Bemalen ausgegeben.

Mitmachen kann jeder, der Lust dazu hat und ebenfalls ein Zeichen setzen möchte ? vor allem Kindergärten und Schulen in Jena, Erfurt und Gera sind dazu aufgerufen, sich an der guten Sache zu beteiligen! Anmelden kann man sich über die Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Friedenswindlichter.

Die Malaktionen werden unter mit prominenter Begleitung an unterschiedlichen Orten stattfinden. „Nicht nur in Kindergärten, Schulen und bei Sponsoren, sondern auch an Orten, an denen eine Großzahl der Einwohner erreicht werden kann, beispielsweise in den Gera-Arcaden oder im Anger 1 in Erfurt. Mit möglichst vielen Kindern und deren Eltern, möchten wir ein Zeichen für eine friedvolle Zukunft in Europa setzen“, so Petra Rassmann, Geschäftsführerin der Sensus GmbH & Co. KG.

Im Anschluss an die Mal-Aktion werden die Lichter gemeinsam verpackt und an die Politiker in ganz Europa versendet. „Mit einer Auswahl von Kindern und Sponsoren möchten wir Mitte Dezember nach Berlin fahren und unserer Bundeskanzlerin und unserem Bundespräsidenten Windlichter übergeben“. Von der Aktion konnte Sensus den Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller, die Olympiasiegerin Heike Drechsler überzeugen und als Schirmherren gewinnen. Schmidt-Schaller ist vor allem durch seine Rolle als Chefermittler Hajo Trautzschke aus der ZDF-Kultserie SOKO Leipzig bekannt. Heike Drechsler wurde als Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Weitsprung bekannt.

„Täglich neue Meldungen über Kriege vor unserer Haustüre machen es unabdinglich, sich für Frieden auszusprechen. Kinder sind unsere Zukunft und sehr gute Botschafter um für Frieden zu werben! Sehr gerne unterstütze ich dieses Projekt und freue mich als gebürtiger Thüringer über dieses Engagement aus meiner Heimat“, so Heike Drechsler zu ihrer Rolle als Schirmherrin. Neben der prominenten Begleitung fördern und sponsern lokale Unternehmen die einzelnen Veranstaltungen: In Gera-Greiz helfen unter anderem der Stuhlhersteller Lento, die Sparkasse Gera-Greiz, das SRH Waldklinikum, Selgros u.a. sowie Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn bei der Umsetzung des Projektes. Weitere Sponsoren und Unterstützer werden ebenfalls noch gesucht. Bei Interesse melden Sie sich bei pr@sensus-gruppe.com.

Mehr Informationen sowie Bildmaterial finden Sie unter: http://www.sensus-gruppe.com/friedenswindlichter.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de