Berliner Zeitung: Polizei nicht unter Generalverdacht stellen – Zur Diskussion um die Kölner Silvesternacht:

Abgelegt unter: Allgemein |





So richtig es ist, die Polizei immer wieder an die
Unzulässigkeit eines Generalverdachts aufgrund Herkunft oder
Hautfarbe zu erinnern, so wenig hilfreich ist es, die Polizei unter
den Generalverdacht rassistischer Diskriminierung zu stellen. Wäre es
ihr nicht gelungen, die Übergriffe in diesem Jahr zu verhindern,
müsste die AfD in den nächsten Monaten keinen Wahlkampf mehr führen.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de