Biosphäre im Oktober: Faszination Wald

Abgelegt unter: Allgemein |





Hiermit stellen wir Ihnen das Veranstaltungsprogramm der Biosphäre Potsdam für den Monat Oktober 2011 zur Verfügung. Über eine Berücksichtigung in Ihren Medien würden wir uns freuen.
Mit der im September eröffneten Sonderausstellung „www – waldweltweit“ macht die Biosphäre Potsdam im Internationalen Jahr der Wälder in den kommenden Monaten den Wald zum Thema. Und zwar von lokal bis global: Die naturnahen Rotbuchenwälder und heimische Kiefernwälder finden genauso Beachtung wie die tropischen Regenwälder mit ihren Bewohnern, klimatischen Bedingungen, Eigenarten und Einzigartigkeiten. An und in verschiedenen interaktiven Stationen und Pavillons können die Besucher den Stockwerkbau des Regenwalds kennenlernen, ein elf Meter langes Bord erläutert u.a. Grundlegendes zu Klima, Tiere, Wasser und Boden des Regenwalds. Und im „Supermarkt“ können mit echten Scannern Produkte auf ihre „Regenwaldfreundlichkeit“ untersucht werden. Die Ausstellung erstreckt sich über alle Besuchsbereiche der Biosphäre und kann täglich besucht werden.
Zur Ausstellung, aber auch weiteren spannenden Themen des Tropenhauses, finden am Wochenende regelmäßig Führungen statt. Zusammen mit den ExpertInnen der Biosphäre geht es auf Entdeckungsreise, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes vermittelt. Im Oktober werden folgende Führungen angeboten, individuelle Buchungen sind natürlich ebenfalls möglich:
Sonntag, 2. Oktober 2011, 11:00 Uhr: „www – waldweltweit“
Sonnabend, 8. Oktober 2011, 15:00 Uhr: Führung durch das Schmetterlingshaus Sonntag, 16. Oktober 2011, 11:00 Uhr: „www – waldweltweit“
Sonnabend, 22. Oktober 2011, 15:00 Uhr: Heilpflanzen der Tropen
Sonntag, 30. Oktober 2011, 11:00 Uhr: Exotische Tier- und Pflanzenwelt in der Biosphäre
Auch die Veranstaltungsreihe „Biosphäre macht Wissen“ wendet sich erstmals dem Wald zu: Dr. Tom Deutschle, Biologe und Initiator der Initiative „Faszination Regenwald“, hat seinen Vortrag entsprechend „Die Faszination der tropischen Regenwälder“ übertitelt. Er wird am 14. Oktober sowohl von der Faszination und Vielfalt des Regenwalds an sich berichten, aber auch von dessen Zerstörung. Und von Wegen, die zeigen, dass die Verbraucher gar nicht so hilflos sind, wie oft angenommen.
Im Ferienprogramm zur Ausstellung „www – waldweltweit“ können die Ferienkids u.a. den Stockwerkbau des Waldes nachbauen. Das Ferienprogramm kann bis 16. Oktober täglich besucht werden.
Auf ein ganz spezielles bzw. besonders schmackhaftes „Tropisches Erlebnisdinner“ dürfen sich Feinschmecker und Feingeister am 1. Oktober freuen: Kochweltmeister Ronny Pietzner und Bestseller-Autor Thomas R. P. Mielke wetteifern um die Gäste-Gunst! Es wird spannend bei diesem Erlebnisdinner mit vier Gängen. Der Kochweltmeister kredenzt wahre Gaumenfreuden, Mielke sorgt für intellektuelle Stimulanz – und das alles im traumhaften Tropenambiente.
365 Tieraugen werden ab dem 12. Oktober n der Biosphäre zu sehen sein. Die Künstlerin Meune Lehmann schuf, fasziniert durch die fantastische australische Unterwasserwelt, mit dem Projekt „Augenblicke des Lebens“ 365 gleichformatige Acrylbilder in „fauntastischem Realismus“. Die Ausstellung kann bis zum Ende von „www – waldweltweit“ (25. Januar 2012) in der Biosphäre besucht werden.
Zur Internationalen Potsdamer Oldienacht am 29. Oktober gibt es die beliebte Mischung aus Rock, Pop und Ü-35-Konzert-Party unter Palmen. Live on stage wird diesmal u.a. der Leader der Goombay Dance Band („Sun of Jamaica“) zu erleben sein.
Josch der Frosch lädt am 30. Oktober zur Froschparty in die Orangerie der Biosphäre. 16:00 geht–s los, und weil es garantiert schön wird, ist auch erst um 20:00 Uhr Schluss.
Für alle Besucher 60+ ist jeder Montag Seniorentag – und damit eine große Tasse Kaffee sowie ein Stück Kuchen im Eintrittspreis enthalten. Nach einem Rundgang durch den Tropengarten können alle Senioren bei Kaffee und Kuchen unter Palmen plaudern oder entspannen.
Ein Besucherklassiker, die „Mitmach-Koi-Fütterung“, findet wie gewohnt samstags und sonntags um 12:00 Uhr am Urwaldteich statt.
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).
Eintritt: (wenn nicht anders angegeben): Erwachsene: 9,50 Euro; Kinder von 5-13 Jahren: 6,50 Euro; Kleinkinder von 3-4 Jahren: 4,50 Euro; ermäßigt: 8,00 Euro; Familien (zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern): 28,00 Euro; Mini-Familie (ein Erwachsener mit bis zu zwei Kindern): 19,50 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de