Brexit-Verhandlungen – Gefahr für den Binnenmarkt

Abgelegt unter: Allgemein |





Bürger und Unternehmen wünschen sich vor allem eines: Nach den
quälenden Brexit-Verhandlungen will niemand eine Fortsetzung, wenn es um die
künftigen Beziehungen geht. Doch die Gefahr, dass vor allem in Westminster die
Ideologen Regie führen, bleibt groß. Und damit auch die Befürchtungen auf
europäischer Seite, was eigentlich passieren würde, wenn sich wider allen
Erwartungen der Brexit für das Vereinigte Königreich als Erfolg herausstellen
sollte. Spätestens dann, so heißt es in Brüssel, dürften die Gegner und
Skeptiker der Union Oberwasser bekommen. Ob der Binnenmarkt dann noch zu retten
wäre, steht in den Sternen.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4510252
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de