Courage Cast: Deutschlands einziger Podcast zum Thema Kinderschutz

Abgelegt unter: Menschenrechte,Soziales |





Der Deutsche Kinderverein e.V. setzt sich bundesweit für Kinderrechte und gegen Misshandlung und sexuelle Gewalt von Kindern ein. Nun haben die Kinderschützer einen Podcast aus der Taufe gehoben: Courage Cast ( https://deutscher-kinderverein.de/courage-cast/ ). Wie steht es um den Kinderschutz in Deutschland? Was läuft gut? Was müsste dringend geändert werden? Im Gespräch mit unterschiedlichen Akteur*innen aus dem Kinderschutz beleuchtet die Journalistin Eva Völker das Thema aus ganz verschiedenen Perspektiven.

So gibt etwa die stellvertretende Leiterin der Gewaltschutzambulanz der Charité in Berlin, Saskia Etzold, Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Sie hat zu klären, ob Verletzungen ihrer Patient*innen durch Misshandlung verursacht wurden. Mit Studierenden der Sozialen Arbeit spricht Eva Völker über ihre Erfahrungen im Studium und in Praktika im Jugendamt. Über Kinderschutz als Thema in der Ausbildung von Menschen, die damit in Berührung kommen, spricht die Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit, Jugendhilfe und Kinderschutz, Maud Zitelmann, von der Frankfurt University of Applied Sciences.

„Diese und viele andere Aspekte diskutieren wir mit unseren Gästen einmal pro Monat eine halbe Stunde lang“, erklärt Rainer Rettinger, Geschäftsführer des Deutschen Kindervereins. Besonders dankbar ist Rettinger für das Engagement von Eva Völker. Die freie Journalistin, die ihr Handwerk bei der BBC in London lernte, ist u.a. auch für die Max-Planck-Gesellschaft tätig und macht seit vielen Jahren Hörfunk für Sender wie den BR, DLF und NDR

„Bei meinen Recherchen für Reportagen über sozial benachteiligte Menschen habe ich immer wieder mit tollen Kindern zu tun, die das Glück haben, in einem Vorzeigeprojekt gelandet zu sein“, berichtet Völker. Diese Projekte seien jedoch meist befristet und müssten häufig ums Überleben kämpfen. „Wenn wir aber den Kinderschutz in Deutschland nachhaltig verbessern wollen, muss sich an den Strukturen von Jugendämtern, Schulen und Jugendhilfe Grundlegendes ändern. Den Deutschen Kinderverein in dieser Forderung zu unterstützen, ist mir ein Anliegen.“

Pressekontakt:

Deutscher Kinderverein e.V.
Rainer Rettinger
T: 0201 47900520

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/115031/4782285
OTS: Deutscher Kinderverein e.V.

Original-Content von: Deutscher Kinderverein e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de