Der Tagesspiegel: Von der Leyen verteidigt Forderung nach Mindestlöhnen

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Bundesarbeitsministerin Ursula von der
Leyen (CDU) hat ihre Forderung nach Mindestlöhnen für alle Branchen
gegen Kritik aus der Union verteidigt. „Bisher sind alle Mindestlöhne
in Deutschland unter CDU-Kanzlern eingeführt worden. Ich wüsste
nicht, wo da die Kehrtwende sein soll“, sagte sie dem in Berlin
erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“ (25.9.2011).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de