Deutscher Bildungspreis 2015 – Erfolgreicher im Job durch Fortbildungsseminare (AUDIO)

Abgelegt unter: Arbeit |





Anmoderationsvorschlag:

Die TÜV SÜD Akademie und EuPD RSM verleihen auch in diesem Jahr
wieder den Deutschen Bildungspreis. Damit werden Firmen
ausgezeichnet, die sich vorbildlich für Bildungs- und
Talentmanagement eingesetzt haben. Diese Unternehmen fördern gezielt
die Leistungsfähigkeit und Kreativität ihrer Mitarbeiter. Max
Zimmermann wollte Genaueres wissen:

Sprecher: Die meisten von uns haben eine mehrjährige berufliche
Ausbildung hinter sich. Warum sollte man trotzdem
Fortbildungsseminare belegen? Jürgen Merz, Geschäftsführer der TÜV
SÜD Akademie, hat die Antwort:

O-Ton Jürgen Merz: 20 Sekunden

Man kann davon ausgehen, dass es ein natürliches Bedürfnis ist,
dass man sich weiterentwickeln will, aber natürlich stellt sowohl der
Arbeitsmarkt als auch der Arbeitgeber Anforderungen daran, welche
Kompetenzen ich zeigen soll. Und insofern ist es eine
Erwartungshaltung, sowohl an mich selbst als auch vom Arbeitgeber,
diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Sprecher: Im Internet oder Katalogen wird eine große Auswahl von
Weiterbildungsseminaren angeboten. Aber wie findet man das Seminar,
das zu einem passt?

O-Ton Jürgen Merz: 20 Sekunden

Es macht auf jeden Fall Sinn, sich im Vorfeld genaue Gedanken zu
machen: Was ich eigentlich erwarte, was ich will, und was ich
brauche. Und dann sind Kriterien wie: Welche Qualität erwarte ich?
Welche Inhalte sind für mich wichtig? Welche Abschlüsse sollten
vorgezeigt werden? Standortfragen, Terminfragen sind im Vorfeld zu
klären.

Sprecher: Und nach dem Seminar: Wie kann man am besten von der
Teilnahme profitieren?

O-Ton Jürgen Merz: 18 Sekunden

Es ist ganz wichtig, dass Neugelernte, so gut wie möglich in den
Arbeitsalltag zu integrieren, und da gibt es verschiedene
Möglichkeiten. Man kann sich Merkzettel an den PC heften, man kann
sich im Kalender verschiedene Termine eintragen, aber idealerweise
immer wieder auch über das Gelernte mit Kollegen und Vorgesetzten
sprechen.

Abmoderationsvorschlag: Weiterbildungsmaßnahmen sind also
klassische Win-win-Situationen, denn nicht nur die Firmen profitieren
von der Fortbildung, sondern auch die Arbeitnehmer, die ihre
Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen und so erfolgreicher in ihrem
Job werden.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
FÜR DIE REDAKTEURE:
Ein Service für Sie: Den dazugehörigen Podcast finden Sie auf der
Homepage von TÜV SÜD. www.tuev-sued.de/audio-pr.

Kontakt: TÜV SÜD AG, Heidi Atzler, Telefon: +49 89/57 91- 29 35
E-Mail: heidi.atzler@tuev-sued.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de