„Die Taktiken der Top-Frauen“ / Jetzt in PETRA: Verkaufen Sie sich besser! / 10 neue Regeln für Frauen, die in ihrem Job ganz nach vorne wollen (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


Mit Zurückhaltung und Natürlichkeit kommt man heute im Beruf nicht
mehr weit, berichtet PETRA, das Mode- und Beautymagazin Deutschlands,
in der aktuellen Ausgabe (ab dem 9.4. im Handel erhältlich) und
stellt die 10 ganz anderen Strategien echter Top-Frauen vor. Drei
Beispiele:

Üben Sie sich im Power-Posing! Eine gute Hilfe ist die in den USA
entwickelte „Matter over Mind“-Strategie, mit der man seine innere
Haltung verändern kann, indem man mit seinem Verhalten spielt. Statt
sich mantramäßig einzureden „Ich bin, wie ich bin“, gibt man sich in
bestimmten Situationen ganz bewusst anders. Zum Beispiel betont
gelassen, wenn etwas schiefgeht. Der Buchautor Stefan Wachtel („Sei
nicht authentisch!“) in PETRA: „Wir können glaubwürdig spielen und
glauben am Ende selbst daran.“ So überlistet man sich selbst und
andere.

Schmieden Sie eifrig Pläne! „Das Authentisch-Spontane ist
gefährlich – reden Sie im Job nie ohne Plan“, rät Experte Wachtel.
Weil man sich eben nicht darauf verlassen kann, im entscheidenden
Moment eine göttliche Eingebung zu empfangen. Bevor man sich den
Fragen anderer stellt oder etwas präsentiert, legt man sich lieber
einen Leitsatz zurecht, macht sich Stichwörter zur Satzplanung und
peilt ein klares Ziel an. Wer dann noch vor dem Spiegel übt, kommt
pointierter, freier und geradeheraus an.

Schweigen Sie still! Das esse ich gerade! Gefällt mir! Wir geben
viel zu viel von uns auf Twitter, Facebook oder Instagram preis.
Heißt andererseits, dass derjenige, der sich rarmacht, im Vorteil
ist. Das gilt nicht nur in Sachen Social Media, sondern auch im Job.
Stefan Wachtel: „Je mehr Sie die Frequenz Ihres Erscheinens steuern,
desto mehr Wirkung erzielen Sie.“ Das heißt, dass man sich
zurücknehmen soll. Nicht als Erste melden. Schweigen ist eben doch
manchmal Gold.

Sieben weitere neue Business-Strategien – ab dem 9. April in der
aktuellen PETRA / www.petra.de.

Pressekontakt:
Für Rückfragen: Stefanie Lindenberger, Redaktion PETRA, Tel.:
040/2717-3022, E-Mail: stefanie.lindenberger@petra.de

Pressekontakt: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit JAHRESZEITEN VERLAG,
Tel.: 040/2717-2435, Fax: 040/2717-2121, E-Mail: presse@jalag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de