FDP-Generalsekretär Volker Wissing: „Wir leben in einer Zeit, in der Freiheit verteidigt werden muss“

Abgelegt unter: Wahlen |





FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat im phoenix-Interview das Verhalten von CDU und Grünen in der Pandemie kritisiert. Die FDP sei die einzige Partei im Deutschen Bundestag, die die Freiheit verteidigt habe. „Die Grünen waren da ein historischer Totalausfall“, so Wissing. Dabei „leben wir jetzt in einer Zeit, in der die Freiheit verteidigt werden muss“.

Auch das Parteiprogramm der Grünen für die kommenden Wahlen kritisierte er. „Die Grünen sind inhaltsleer unterwegs“, so der Liberale. „Sie haben ein Thema, das ist der Klimaschutz, aber sie beantworten nicht die Frage, ob sie sich von der Linkspartei oder von einer Partei der bürgerlichen oder demokratischen Mitte ins Kanzleramt wählen lassen würden.“

Der CDU wirft er in der Corona-Pandemie zu wenig Liberalismus vor. Die FDP hebe sich davon ab: „Wir vertrauen und setzen ganz stark auf die Möglichkeiten jedes Einzelnen. Wir sind nicht der Staatsgläubigkeit verfallen“, so Wissing. „Bei der CDU hatte man ja in den letzten Monaten den Eindruck, sie traue der Marktwirtschaft gar nichts mehr zu.“

Dies ist der Link zum kompletten Interview: https://www.youtube.com/watch?v=dPdcde3VJiQ

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de