Flüchtlingsstrom aus der Türkei – Der Druck auf Merkel steigt

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die Entwicklung kommt auch für Angela Merkels Partei zur
Unzeit. Die CDU ist gerade in ihrer Findungsphase und sucht einen neuen
Vorsitzenden. Eine Debatte über die Flüchtlingspolitik könnte mit ihrer Wucht,
wie wir sie aus vergangenen Jahren kennen, jede sachliche Auseinandersetzung
verzerren und den Einigungsprozess in der Volkspartei beschädigen. Womöglich
wird sogar die Regierungschefin selbst in den Sog gezogen – es gibt nicht wenige
in der Partei, die sich ihren vorzeitigen Abgang wünschen. Eine politische
Lösung muss her, und zwar dringend. Wenn nicht, droht Deutschland eine heftige
Auseinandersetzung, gegen die sogar der Coronavirus-Alarm in den Hintergrund
treten könnte.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4534548
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de