Frankfurter Rundschau: Exklusiv! Aufruf von Schriftstellerinnen für eine EU-Kommissionspräsidentin

Abgelegt unter: Allgemein |





Exklusiv veröffentlicht die „Frankfurter
Rundschau“ in ihrer Ausgabe vom 21.06.2019 zur Kandidatensuche in der
EU einen Aufruf einer Reihe europäischer Schriftstellerinnen, die
fordern, den Top-Posten der EU, den des Kommissionschefs, mit einer
Frau zu besetzen. Der Aufruf wurde initiiert von Jagoda Marinic
(Deutschland) und Janne Teller (Dänemark). Die Schriftstellerinnen
kritisieren, dass europäische Parlamente weit entfernt seien von
Emanzipation. Deshalb sei es nun an der Zeit, „die Geschichte der
Ungleichheit auf null zu setzen und Parität anzustreben“. Es sei nun
an der Zeit, „zum ersten Mal in der Geschichte Europas Frauen den
Vortritt zu lassen. (…) Nicht wegen ihres Geschlechts, sondern
gerade weil sie herausragende Qualifikationen für die zu besetzenden
Positionen mitbringen.“

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3989

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de