Frankfurter Rundschau: Kommentar: Klare Regeln für die Sterbehilfe

Abgelegt unter: Allgemein |





„Die Praxis der erlaubten Suizidbeihilfe in
Deutschland kennt keine Transparenz und keine Regeln. Das ist
gesellschaftspolitisch und ethisch inakzeptabel. Wer das ändern will,
steht vor einer klaren Alternative: Er kann die bislang legale
Suizidbeihilfe unter Strafe stellen. Das hieße, die Hilfe suchenden
Kranken sich selbst zu überlassen. Wer dagegen ihr
Selbstbestimmungsrecht am Ende des Lebens ernst nimmt, kommt nicht
umhin, für die Suizidbeihilfe einen rechtlichen Rahmen zu schaffen
und Regeln aufzustellen, die das Risiko des Missbrauchs minimieren.“

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de