Frankfurter Rundschau: Zu den möglichen Verfahren gegen ehemalige KZ-Wächter:

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Gerichte, die sich nun wohl noch einer Reihe
von NS-Verbrechen widmen werden, sind nur bedingt in der Lage, der
Schuld und dem Schicksal der Angeklagten gerecht zu werden. Doch ist
es von großer gesellschaftlicher Bedeutung, dass die Fälle
detailliert verhandelt werden. Jenseits der juristischen Beurteilung
kommen dabei dramatische Geschichtsverläufe zutage, die im Licht
neuer historischer Erkenntnisse jede Form von
Schlussstrich-Mentalität für obsolet erklären. Es wird vielmehr
deutlich, dass historische Wahrheit nicht zwangsläufig verblasst, je
weiter man sich vom Zeitpunkt des Geschehens entfernt, sondern im
Kontext neuer Fragestellungen auch geschärft werden kann.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de