Gesellschaftliche Verantwortung als Wettbewerbsfaktor?

Abgelegt unter: Soziales |





Im Rahmen einer repräsentativen Eigenstudie
untersuchte ICON ADDED VALUE, ein Unternehmen für strategische
Markenführung, den Zusammenhang von verantwortungsbewusstem Handeln
und den Kaufentscheidungen der Konsumenten. Fazit: Gesellschaftliche
Verantwortung wird erwartet, Nichtstun wird ebenso abgestraft wie
„unechtes“ CSR. Unternehmen stehen bei Corporate Social
Responsibility demnach nicht vor der Frage nach dem Ob, sondern nach
dem Was und Wie.

Deutschland denkt sozial. Und nimmt die Unternehmen in der
Pflicht. Der Konsument straft dabei die schwarzen Schafe ungleich
härter ab als er die Guten belohnt. Negative Verhaltensweisen haben
einen deutlich stärkeren Einfluss, um sich bewusst gegen ein Produkt
oder eine Einkaufsstätte zu entscheiden, als positive
Verhaltensweisen die Entscheidung dafür bewirken. Wann also wird
soziales Verantwortungsbewusstsein belohnt?

ICON ADDED VALUE ließ 14 ausgewählte CSR Maßnahmen
unterschiedlicher Unternehmen und Branchen von Konsumenten bewerten.

Wie sich zeigt, ist der Konsument sehr wohl in der Lage, echtes
CSR von Greenwashing zu unterscheiden. Ohne eine zündende, aus der
DNA des Unternehmens oder der Marke entwickelte Idee geht gar nichts.
Bleibt CSR auf eine Einzelmaßnahme reduziert, vergibt man sich den
erwarteten Effekt. Nur als integraler Bestandteil der
Markenkommunikation entfaltet CSR den angestrebten
Wettbewerbsvorteil. Gesellschaftliche Verantwortung als
unternehmerischer Handlungsgrundsatz wird vom Konsumenten mit
Loyalität und bewussten Entscheidungen für eine bestimmte Marke oder
Einkaufsstätte belohnt.

Der ehrbare Kaufmann ist gefragt. Die Studie zeigt den Weg.

Über ICON ADDED VALUE:

Ein Unternehmen für strategische Markenführung beschäftigt sich
seit mehr als 20 Jahren mit Marketinginspiration aus intelligentem
Research. Der Thinktank für Markenberatung und Marketing-Insight
beschäftigt 130 Mitarbeiter der unterschiedlichsten Disziplinen, die
aus Insights zielgerichtet umsetzbare Lösungen erarbeiten.

Für weitere Informationen:
Icon Added Value
Herbert Putz
+49 911 9593240
herbert.putz@icon-added-value.com
www.icon-added-value.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de