GRÜNE: Henzler muss endlich Pläne zur Neuorganisation der Bildungsverwaltung auf den Tisch legen, anstatt klammheimlich Fakten zu schaffen

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat Kultusministerin Henzler (FDP) aufgefordert, endlich ihre Pläne zur Neuorganisation der Bildungsverwaltung auf den Tisch zu legen. „Frau Henzler hatte in ihrer Pressemitteilung vom 4. Juli 2011 angekündigt, im August den Fraktionen ihr Modell für die zukünftige Bildungsverwaltung den Fraktionen zur Beratung und Entscheidung vorzulegen. Doch anstatt endlich Farbe zu bekennen, verunsichert die Kultusministerin die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsverwaltung weiter und streicht im Haushaltsentwurf 2012 in den Schulämtern 20 der bisher 92 Bereichsleiterstellen“, so der bildungspolitische Sprecher der GRÜNEN, Mathias Wagner.

„Nach unseren Informationen plant Frau Henzler ein großes Landesschulamt mit den bisherigen Staatlichen Schulämtern als Außenstellen. Damit wird es zu einer Zentralisierung der Bildungsverwaltung kommen. Anstatt einer Zentralisierung der Bildungsverwaltung brauchen wir jedoch eine weitgehende Kommunalisierung und somit bessere Unterstützung der Schulen vor Ort. Hier sind wir uns mit vielen Praktikerinnen und Praktikern einig und auch der Hessische Landkreistag unterstützt diese Position“, so Wagner.

DIE GRÜNEN hatten Anfang Juni ihren Vorschlag zur Zukunft der Staatlichen Schulämter vorgestellt. Im Mittelpunkt der Vorschläge stehen eine weitgehende Zusammenführung der Aufgaben von Staatlichem und kommunalem Schulamt sowie eine bessere Orientierung an den Bedürfnissen der einzelnen Schulen. „Eine Reform darf eben nicht nur mit dem Rotstift gedacht werden, sondern sollte tatsächlich auch Verbesserungen für die Schulen bringen. Mit unserem Vorschlag gelingt beides: Wir machen die Strukturen einfacher und effektiver und bieten den Schulen eine bessere Unterstützung.“

Den Vorschlag der GRÜNEN finden Sie unter http://gruenlink.de/1tu [1], die Pressemitteilung des Hessischen Landkreistags vom 7. Juni 2011 unter http://gruenlink.de/3pc [2].

Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Elke Cezanne

Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

[1]: http://gruenlink.de/1tu
[2]: http://gruenlink.de/3pc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de