Mitteilung für die Presse

Abgelegt unter: Allgemein |





50 Jahre Anwerbeabkommen: Sigmar Gabriel besucht Einrichtungen zur Integrationsförderung in Hamburg++

Im Rahmen der SPD-Veranstaltungsreihe zum 50. Jahrestags des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens wird der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Sigmar Gabriel am Donnerstag, dem 6. Oktober 2011, Einrichtungen in Hamburg besuchen, die sich für die Integration und Förderung von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund einsetzen. Dieser Thementag „Integration und Einwanderung“ umfasst neben deutsch-türkischen Initiativen auch weitere beispielhafte Integrationsprojekte.

Programm am 6. Oktober in Hamburg:

14:30-15:45 Uhr
Gespräch mit Vertretern der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Migranten (ASM), die sich um die Vermittlung von Ausbildungsplätzen besonders für Jugendliche mit Migrationshintergrund engagiert. Auszubildende und Stipendiaten der von der ASM initiierten Hamburger Stiftung für Migranten sind ebenfalls anwesend. Sigmar Gabriel wird begleitet von der Integrationsbeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion, Aydan Özoguz MdB.
Ort: ASM, Schauenburgerstraße 49, 20095 Hamburg

16:00-16:45 Uhr
Besuch eines Ausbildungsbetriebes, der in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Migranten (ASM) Jugendliche mit Migrationshintergrund ausbildet.
Ort: Jaipur Indian Tandoori, Lerchenfeld 14, 22081 Hamburg

17:00-18:00 Uhr
Diskussion mit Oberstufenschülern zum Thema „Neue Generation. Neue Chancen.“ Bei der im Rahmen der „Bildungsoffensive Elbinsel“ (BOE) stattfindenden Veranstaltung, wird Sigmar Gabriel begleitet von dem Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft, Metin Hakverdi
Ort: Haus der Jugend Kirchdorf, Krieterstraße 11, 21109 Hamburg-Wilhelmsburg

ab 18:15 Uhr
Teilnahme am Stadtteilfest in Hamburg-Wilhelmsburg und Grußwort zu „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“.
Ort: Kommunikationszentrum Honigfabrik, Industriestraße 125 – 131, 21107 Hamburg

Alle Besuche sind presseöffentlich.

Bitte melden Sie sich für diese Termine bis Mittwoch, den 5. Oktober 2011, 11:00 Uhr, online an unter www.presseservice.spd.de/anmeldung.

Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle des SPD-Parteivorstandes unter 030 25991300 zur Verfügung.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Parteivorstand
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin
Telefon (030) 25991-300
FAX (030) 25991-507

Herausgeberin: Andrea Nahles
Redaktion: Tobias Dünow
e-mail: pressestelle@spd.de

http://www.spd.de

http://www.meinespd.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de