Grünen-Bundesgeschäftsführer Kellner: Union hat kein Dauerabo aufs Kanzleramt

Abgelegt unter: Wahlen |





Nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sehen sich die Grünen im Aufwind.

Bundesgeschäftsführer Michael Kellner bezeichnete die Ergebnisse am Montag im Inforadio vom rbb als „fantastische Vorlage für das Bundestagswahlkampfjahr“. Wenn eine Botschaft davon ausgehe, „dann die: Alles ist möglich. Wir haben in Baden-Württemberg unser historisch allerbestes Ergebnis erreicht, wir haben uns in Rheinland fast verdoppelt. Also, da ist ganz, ganz viel drin.“

Der Wahlabend habe auch gezeigt, dass die Union schlagbar sei. „Sie hat kein Dauerabo aufs Kanzleramt“, sagte Kellner weiter. Das bedeute aber nicht, dass die Grünen eine Koalition mit der CDU grundsätzlich ausschließen sollten. „In diesen Zeiten ist es wichtig, dass demokratische Parteien miteinander reden. Das ist für unsere Demokratie wichtig. Und deshalb werden wir vor der Bundestagswahl keine Option ausschließen.“

Auch die stellvertretende CDU-Vorsitzende Silvia Breher lehnt es ab, sich jetzt auf künftige Koalitionen festzulegen. „Tatsächlich denke ich über mögliche Konstellationen heute noch nicht nach“, sagte Breher ebenfalls im rbb-Inforadio.

„Wir sollten uns auf uns konzentrieren, nicht auf irgendwelche möglichen Koalitionspartner.“ Die CDU wolle die eigenen Themen nach vorne stellen und ihren eigenen Wahlkampf machen. „Das ist der richtige Weg“, so Breher. Sie gestand dennoch ein, dass die Ergebnisse bei den Landtagswahlen nicht widerspiegeln, dass die CDU regieren und Volkspartei sein wolle. Daraus ergebe sich die Herausforderung, „unsere Stärken wieder nach vorne zu stellen“, betonte Breher.

Die Interviews können Sie hier nachhören:

Michael Kellner:

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/202103/15/532399.html

Silvia Breher:

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/202103/15/533331.html

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 37400
Mail: info@inforadio.de
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de