Kölner Stadt-Anzeiger: Kraft sieht Absage türkischer Ministerauftritte als „positives Signal“ – „Wir wollen keinen türkischen Wahlkampf in NRW“

Abgelegt unter: Allgemein |





Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin
Hannelore Kraft (SPD) wertet es als „positives Signal“, dass die
Türkei die Auftritte türkischer Minister in Deutschland vor dem
Verfassungsreferendum gestoppt hat. „Wir haben mehrfach deutlich
gemacht, dass wir keinen türkischen Wahlkampf hier in
Nordrhein-Westfalen haben wollen“, sagte Kraft dem „Kölner
Stadt-Anzeiger“ (Mittwoch-Ausgabe).

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: K?lner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de