Kommunalwahlen in Bayern – Nichts ist mehr wie es war

Abgelegt unter: Wahlen |





Die Kommunalwahlen bieten für die nach wie vor mit Abstand
dominierende bayerische Regierungspartei Chancen wie auch Risiken. Chancen, weil
sich die SPD als bislang respektable kommunalpolitische Kraft mit
Oberbürgermeistern in München, Nürnberg und Regensburg in einer historischen
Abwärtsspirale befindet und es durchaus im Bereich des Möglichen liegt, dass von
den vier größten bayerischen Städten künftig keine einzige mehr einen
Sozialdemokraten im Chefsessel hat. Risiken, weil die Grünen in den Städten
immer stärker und der Wähler immer unberechenbarer werden. Nicht einmal auf dem
Land ist die (CSU-)Welt noch völlig in Ordnung. Auch hier ist es nicht mehr
selbstverständlich, dass lang gediente CSU-Landräte im Amt bestätigt werden. Und
dann gibt es ja auch noch die kommunalpolitisch traditionell starken Freien
Wähler und die AfD, die fest mit einer Verankerung in den Kommunalparlamenten
rechnet.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4497488
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de