Lehrerverband fordert Schul-Rückkehr nur für Viertklässler und Abschlussklassen

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Deutsche Lehrerverband hat eine Wiederöffnung der Schulen zunächst nur für Schülergruppen gefordert, die sich auf den Übertritt zu weitergehenden Schulen oder Abschlussprüfungen vorbereiten müssen. Bund und Länder müssten festlegen, welche Schülergruppen am dringlichsten wieder auf Präsenzunterricht angewiesen seien, sagte der Chef des Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Mittwoch). „Das sind an Grundschulen die Viertklässler, weil sie sich auf den Übertritt vorbereiten, und an Gymnasien, Realschulen und Berufsschulen die Abschlussklassen, weil bei denen die Abschlussprüfungen anstehen“, sagte Meidinger. „Wenn maximal nur die Hälfte des Präsenzunterrichts erteilt wird, ist eine Halbierung von Klassen möglich, weil dann genügend Lehrkräfte und Räume zur Verfügung stehen“, sagte Meidinger.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4571313
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de