#machdichlaut gegen häusliche Gewalt mit SAT.1 und dem WEISSEN RING: bundesweite Kampagne mit Alina Merkau, Jochen Schropp, Ingo Lenßen und weiteren Prominenten (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

„Das Zuhause soll Schutz und Geborgenheit bieten“, betont Kultanwalt Ingo Lenßen. „Doch in diesen Zeiten lauert die Gefahr vor allem in den eigenen vier Wänden“, warnt Alina Merkau („SAT.1-Frühstücksfernsehen“). „Jede dritte Frau wird mindestens einmal Opfer von Gewalt“, sagt Schauspieler und Moderator Jochen Schropp. „Mach– Dich laut gegen häusliche Gewalt!“, appelliert Claudia von Brauchitsch („akte.“).Denn: „Schweigen macht schutzlos.“ In der gleichnamigen Kampagne richtet die Hilfsorganisation WEISSER RING e.V. seit Mai die Aufmerksamkeit auf das Thema häusliche Gewalt. In einem zweiten Flight unterstützt SAT.1 den WEISSEN RING mit einem eigenen TV-Trailer: Claudia von Brauchitsch, Ingo Lenßen, Alina Merkau und Jochen Schropp sensibilisieren mit dem Aufruf und dem Hashtag #machdichlaut für das Thema und ermutigen, laut zu werden, um Übergriffe zu verhindern und Opfern zu helfen.

Die Medien-Kooperation des WEISSEN RINGS und SAT.1 umfasst neben dem TV-Trailer: weitere aufmerksamkeitsstarke Digital-Spots mit Prominenten, eine Landingpage www.sat1.de/machdichlaut mit umfassenden Infos und Hilfsangeboten des WEISSEN RINGS für Opfer und Angehörige, Bauchbinden im Programm von SAT.1 mit Einblendung des Opfer-Telefons und der Landingpage, bundesweite digitale Außenwerbung (DooH-Motive unterstützt von Wall) sowie Social Content in den Social-Media-Kanälen des Senders, der Kampagnen-Faces und weiterer Influencer. Besonderes Gimmick sind eigens für #machdichlaut kreierte AR-Filter auf Instagram: Masken mit der Aufschrift „Schweigen macht schutzlos“, die sich User virtuell aufsetzen können und die verschwinden, sobald die Träger ihren Mund öffnen.

Die SAT.1-Trailer-Kampagne wurde von der freien Kreativ-Initiative „Das Home Office“ der Seven.One AdFactory kreiert und umgesetzt. Der Instagram-/Facebook-Filter entstand mit freundlicher Unterstützung der Agentur 361/DRX (Avantgarde-Gruppe).

#machdichlaut – Eine Medien-Kooperation des WEISSEN RINGS und SAT.1.

Landingpage: www.sat1.de/machdichlaut

Opfer-Telefon WEISSER RING: 116 006

Pressekontakt:

Sandra Scholz

Communications & PR

Sprecherin SAT.1

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1121

email: sandra.scholz@seven.one

Photo Production & Editing

Clarissa Schreiner

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191

email: Clarissa.schreiner@seven.one

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6708/4758213
OTS: SAT.1

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de