Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum OECD-Bericht zur Bildung: Erfolge und Sorge um die Bildung

Abgelegt unter: Allgemein |





Alljährlich beschämt uns die Organisation
für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit ihrem
Vergleich der 34 größten Industrienationen der Welt. Aber ist die
Bundesrepublik wirklich ein Land, in dem die Menschen schlechter
qualifiziert sind als anderswo? Es gibt Statistiken, die sprechen
eine völlig andere Sprache: Beim Export von Waren etwa gehören wir zu
den Spitzenreitern. Gerade wurde auch für diesen Herbst eine neue
Rekordzahl von Studierenden verkündet. Ein echtes Problem ist aber
auf jeden Fall die Situation im Grundschulbereich. Wer weiß, in welch
jämmerlichem Zustand sich viele dieser Einrichtungen befinden, der
wundert sich nicht, dass im OECD-Durchschnitt pro Grundschüler
jährlich 7200 US-Dollar fließen, in Deutschland dagegen nur 5900.
Insofern ist es gut, dass uns die OECD den Spiegel vor die Augen
hält. Gerade in Brandenburg, wo ab 2012 wieder an den Schulen und
Hochschulen gespart werden soll.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de