Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Gesundheitskarte:

Abgelegt unter: Allgemein |





Eigentlich können wir froh sein über die
Magerkur der Gesundheitskarte. Denn die Befürchtung, dass die
Datensammelwut auch die Schweigepflicht eines Arztes aushebeln
könnte, verunsichert. Die Pläne, die Krankenakte auf der Karte zu
speichern, mögen einen sinnvollen Hintergrundgedanken haben – die
Optimierung der Behandlung – angesichts von Datenpannen und
Sicherheitslücken allerdings ist das schwer zu vermitteln. Wie zum
Beispiel verhindert werden soll, dass der Zahnarzt die
Untersuchungsergebnisse des Urologen sehen kann, warum die Datenflut
für den Patienten sinnvoll und wie sie sicher ist, muss noch
ausführlich erklärt werden. Nur dann kann die Karte mit erweiterten
Funktionen akzeptiert werden. Das wird wohl noch einige Jahre dauern.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de