Mitteldeutsche Zeitung: CDU-Politiker Polenz kritisiert „Alternative für Deutschland“/Fatale Folgen für Deutschland und Europa

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Halle. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses
des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), hat die neu gegründete
Alternative für Deutschland kritisiert. „Die Partei bleibt bisher
jede Antwort schuldig, wie sie ihr zentrales Ziel, eine sogenannte
geordnete Abschaffung des Euro, erreichen will und welche Folgen das
hätte: für die Währung, für die Wirtschaft, für die Arbeitsplätze,
für Deutschland und für Europa“, sagte er der in Halle erscheinenden
„Mitteldeutschen Zeitung“ (Online-Ausgabe). Polenz: „In jedem
einzelnen dieser Punkte wären die Folgen negativ und fatal.“ Die
Alternative für Deutschland hatte am Sonntag in Berlin ihren
Parteitag abgehalten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de