Mitteldeutsche Zeitung: zu Iran/Maas

Abgelegt unter: Allgemein |





Maas– weltweit mit großem Interesse verfolgter
Teheran-Besuch hat die Gefahr, die Irans Atomambitionen für den
Weltfrieden bedeuten, nicht gemindert. Einiges spricht sogar dafür,
dass der Iran seinen aggressiven Einfluss in Syrien, im Libanon und
Jemen unter dem Druck Trumps weiter ausbaut, um für den Ernstfall
einer militärischen Auseinandersetzung mit den USA breiter
aufgestellt zu sein. Die konfrontative Außenpolitik Washingtons
zwingt die Europäer zur Eigenständigkeit. Immer häufiger sehen sie
sich in der Rolle von Schadensbegrenzern. Wo Trump Scherben
hinterlässt, ist es an ihnen, sie zusammenzukehren und zu kitten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de