Neue Westfälische (Bielefeld): Lindner hofft auf Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen

Abgelegt unter: Allgemein |





Düsseldorf. FDP-Chef Christian Lindner hält
angesichts neuester Umfragen eine schwarz-gelbe Koalition in
Nordrhein-Westfalen für möglich, “wenn Linke und Grüne bei der
Landtagswahl nicht in den Landtag einziehen sollten”. Lindner, der
auch Spitzenkandidat seiner Partei bei der Landtagswahl am 14. Mai
ist, äußerte sich im Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden
“Neue Westfälischen” (Dienstagsausgabe) zu den neuesten
Umfragewerten von Infratest-Dimap, nach denen SPD und CDU in NRW
derzeit gleichauf bei 34 Prozent liegen und die FDP auf 10 Prozent
käme. Die Grünen bleiben weiter bei nur sechs Prozent, während der
Einzug der Linken (fünf Prozent) in den Landtag auf der Kippe steht.
“Der Schulz-Effekt hat sich verbraucht”, glaubt Lindner. Und: “Die
Umfragezahlen decken sich immer mehr mit dem, wie wir die Lage im
Land tatsächlich erleben.” Im Übrigen belege die neue Umfrage, dass
der Ausgang der Landtagswahl “offen wie selten zuvor” ist, sagte
Lindner.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westf?lische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de