Nico Rosberg verlost sein elektrisches Sport-Motorrad, um Familien in Not zu unterstützen

Abgelegt unter: Soziales |





Die Covid-19-Pandemie hat viele Familien in prekären Situationen besonders hart getroffen. Um diese Familien zu unterstützen, verlost Formel-1-Weltmeister und Nachhaltigkeitsunternehmer Nico Rosberg sein elektrisches Supersport-Motorrad der Marke Energica. Mit dem Geld unterstützt er Wohltätigkeitsorganisationen, die Bedürftigen in Italien und Deutschland in der Krise helfen. Die Online-Verlosung wurde gestern auf der Fundraising-Plattform http://www.viprize.org/rosberg gestartet und läuft bis einschließlich 12. August 2020.

Jeder, der an der Verlosung teilnimmt, hat die Chance, Nicos maßgeschneidertes Energica Ego Elektromotorrad zu gewinnen. Dieses wird dem Gewinner persönlich von Nico Rosberg in seiner Heimat Monaco übergeben. Reise und Unterkunft für den Gewinner und einen Begleiter sind im Preispaket enthalten, ebenso wie die Versandkosten für das Motorrad. Jeder, der sich für eine Spende anmeldet, hat die Chance zu gewinnen. Je mehr Geld gespendet wird, desto mehr Lose werden zur Verfügung gestellt und desto höher fallen die Gewinnchancen aus. Darüber hinaus hat jeder Teilnehmer die Chance auf viele weitere Preise, darunter eine signierte Mini-Nachbildung von Nico Rosbergs berühmtem Formel-1-Helm, signierte Mini-Autos, eine limitierte Auflage des Buches “Finally”, das Nicos Formel-1-Weltmeistertitel 2016 dokumentiert, sowie signierte Autogrammkarten von Nico Rosberg.

Das Energica Ego ist ein vollelektrisches Hochleistungsmotorrad mit 107 kW (145 PS) und 200 Nm Drehmoment, das von einem ölgekühlten Permanentmagnet-Wechselstrommotor mit einer Batteriekapazität von 11,7 kWh angetrieben wird. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 240 km / h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 3 Sekunden ist es eines der leistungsstärksten und fortschrittlichsten Elektromotorräder der Welt mit Straßenzulassung. Das Energica Ego wurde speziell für Nico designt und verfügt über eine einzigartige Ausstattung, wie z.B. die mattschwarze Lackierung, die dem Formel-1-Rennhelm von Nico nachempfunden ist, geschmiedete Aluminiumräder, Verkleidungen aus Kohlefaser, einen Sitz mit roten Nähten, OHLINS-Aufhängungen vorne und hinten sowie Nicos Logo auf der Seite.

Das durch die Verlosung gesammelte Geld wird an zwei Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, die Nico Rosberg besonders am Herzen liegen: Die deutsche Wohltätigkeitsstiftung “Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.” unterstützt mithilfe ihres Kooperationspartners “Nestwärme e.V.” Familien mit schwerkranken oder behinderten Kindern in der häuslichen Pflege, deren Versorgung aufgrund der speziellen Bedingungen während der Covid-19-Pandemie schwieriger und kostspieliger geworden ist. Das Projekt “Il Tempo della Gentilezza” (dt. “Die Zeit der Güte”) des Italienischen Roten Kreuzes hilft Familien in Italien, die am stärksten von der Krise betroffen sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen. Die Kampagne stellt u.a. Einkaufsgutscheine und Lebensmittelspenden zur Verfügung. Einhundert Prozent jeder Spende fließt in diese beiden Wohltätigkeitsprojekte.

Ende.

Redaktionelle Hinweise

Über Nico Rosberg:

Nico Rosberg wurde 1985 in Wiesbaden als Sohn des Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg geboren. Er fuhr elf Jahre lang in der Formel 1 und holte sich 2016 den Titel des Weltmeisters. Seit seinem Ausscheiden aus der Formel 1 hat Nico Rosberg eine Karriere als Nachhaltigkeitsunternehmer und Investor in grüne Technologien und Mobilitäts-Start-ups begonnen. Derzeit lebt er in Monaco und beschäftigt 17 Mitarbeiter, die mit Unterstützung eines engagierten Teams internationaler Experten in Monaco, Großbritannien und Deutschland eine Vielzahl von Projekten verwalten. Nico Rosbergs Antrieb als Unternehmer speist sich aus dem Willen, positive Veränderungen für Gesellschaft und Menschheit voranzutreiben. Im Jahr 2018 wurde Rosberg für sein Engagement für nachhaltige Innovation mit dem Umweltpreis “GreenTec Entrepreneur of the Year” ausgezeichnet. Ein Jahr später gründete er das GREENTECH FESTIVAL, eine globale Plattform für führende grüne Technologien und einen nachhaltigen Lebensstil.

Über Energica:

Die Energica Motor Company S.p.A. ist der führende italienische Hersteller von Supersport-Elektromotorrädern. Energica Elektromotorräder sind der ultimative Ausdruck italienischen Luxus, der seinen Ursprung in Modena, Italien, hat. Jedes Energica-Elektromotorrad ist in seiner Klasse einzigartig für die technischen Lösungen und Innovationen, die es zu einem Juwel der Technologie machen. Die Energica Motor Company mit Hauptsitz im historischen Modena, ist die nachhaltige Tochtergesellschaft der CRP Group – ein Pionier in der Welt des internationalen Motorsports und ein Kompetenzzentrum für modernste Technologien. Energica hat die besten Köpfe des Formel-1-Rennsports zusammengebracht, und nur hochqualifizierte Mitarbeiter bauen die Energica-Motorräder zusammen. Jedes von ihnen wird unzähligen Qualitätskontrollen und Leistungstests unterzogen, um sicherzustellen, dass jedes Energica Motorrad perfekt ist.

Über “Nestwärme e.V.”:

Wenn Kinder länger als medizinisch notwendig auf der Intensivstation bleiben müssen, ist dies eine äußerst stressige Situation für Eltern und Kinder. Mit Unterstützung von “Stiftung RTL- Wir helfen Kindern e.V.” und “Nestwärme e.V.” erhalten Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenem Pflegepersonal zu lernen, wie sie ihr Kind zu Hause betreuen und Schritt für Schritt eine Heimstruktur aufbauen können – mit professioneller und persönlicher Beratung und Unterstützung, die sie dringend benötigen. Ein wichtiges Ziel des Projekts ist es, den Eltern die Pflegeerfahrung so praktisch und realistisch wie möglich zu vermitteln, damit sie sicherer und unabhängiger mit den Anforderungen der Intensivpflege zu Hause umgehen können. Durch die Auswirkungen des Coronavirus– steigen die Kosten für die ambulante Behandlung behinderter Kinder erheblich, da Krankenschwestern Masken, Overalls und Schutzausrüstung tragen müssen. Ohne Spenden würde dies die ambulante Unterstützung erheblich beeinträchtigen. Alle Spenden tragen dazu bei, dass schwerkranke oder behinderte Kinder während dieser Zeit bei ihren Familien zu Hause bleiben und die richtige Pflege erhalten können, anstatt in ein spezielles Pflegeheim oder Krankenhaus zu ziehen. “Nestwärme” sorgt dafür, dass Kinder in dieser schwierigen Zeit bei ihren Familien zu Hause sein können.

Über ” Il Tempo della Gentilezza”:

Das italienische Rote Kreuz steht seit Beginn der Coronavirus-Pandemie in ganz Italien an vorderster Front. Tausende von Freiwilligen und Mitarbeiter bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an: Notfallmaßnahmen, Gesundheitsdienste, psychologische Unterstützung sowie Nahrungsmittelspenden, Medikamente und ambulante Behandlung für Bedürftige. Die Auswirkungen von Covid-19 und die daraus resultierenden restriktiven Maßnahmen hatten auch erhebliche finanzielle Konsequenzen für Familien und Menschen in Not. Insbesondere auf diejenigen, deren Einkommen durch den Wegfall der Beschäftigung oder die Schließung des Betriebs weggebrochen ist. In den nächsten Monaten wird sich das Italienische Rote Kreuz neben der Gesundheitsversorgung vor allem auch auf sozioökonomische Maßnahmen konzentrieren, um die Folgen der Krise abzufedern. Die Spenden werden u.a. verwendet, um Familien und Bedürftigen Einkaufsgutscheine und Lebensmittelspenden zur Verfügung zu stellen. Mit diesen Gutscheinen können z.B. Medikamente und Lebensmittel erworben werden.

Pressekontakt:

Lena Siep
Head of PR
Nico Rosberg
Email: press@nicorosberg.com
Tel: + 33 (0) 64 391 4251

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141525/4625936
OTS: Nico Rosberg

Original-Content von: Nico Rosberg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de