NRZ: Keine Militarisierung der Inneren Sicherheit – ein Kommentar von JAN JESSEN

Abgelegt unter: Allgemein |





Wie man es auch dreht und wendet: Übungen wie die
gemeinsame Antiterror-Übung Getex sollen den Bundeswehreinsatz im
Inneren salonfähig machen. Dabei verfügt die Polizei mittlerweile
über ausreichend Feuerkraft, Spezialkräfte und Expertise, um
terroristischen Angriffen oder Amoklagen Herr zu werden – besser als
das Militär. Es sollte dabei bleiben: Soldaten dürfen nur im
Katastrophenfall eingesetzt werden oder zur logistischen
Unterstützung der Polizei. Deutschland braucht keine Militarisierung
der Inneren Sicherheit durch die Hintertür.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de