Regieren am Limit – Arbeitsminister Hubertus Heil gewährt WDR-Team exklusive Einblicke

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |





Die Coronakrise trifft den Arbeitsmarkt mit brutaler Härte. Für mehr als zehn Millionen Menschen musste Kurzarbeit beantragt werden, Hunderttausende verloren ihren Job. Es droht die schwerste Rezession der Nachkriegszeit.

Am Montag, 22. Juni 2020, 23:30 – 00:15 Uhr (45 Minuten), zeigt Das Erste den WDR-Film “Regieren am Limit – Ein Minister, das Virus und der Kampf um Arbeitsplätze”.

Die Autoren Benjamin Braun und Maike von Galen (Redaktion: Markus Zeidler) konnten Arbeitsminister Hubertus Heil drei Monate exklusiv mit der Kamera begleiten und beobachten, wie er dagegen kämpft, dass das Virus am Ende auf dem Arbeitsmarkt stärker wütet als auf den Intensivstationen.

Ein Blick hinter die Regierungskulissen in einer außergewöhnlichen Krisenzeit.

Hinweis: Journalist*innen, die für den Vorführraum freigeschaltet sind, haben schon ab Samstagmorgen (20. Juni 2020, voraussichtlich 8.00 Uhr) die Möglichkeit, den Film vorab in der WDR Presselounge (www.presse.wdr.de) und im Vorführraum des Presseservices Das Erste zu sehen.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen – auch zur Freischaltung für den Vorführraum – richten
Sie bitte an:
WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.wdr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7899/4624429
OTS: WDR Westdeutscher Rundfunk

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de