Rheinische Post: CDU-Arbeitnehmerflügel spricht sich für höheres Rentenniveau aus

Abgelegt unter: Allgemein |





Der CDU-Arbeitnehmerflügel hat die von der
Regierung geplante Absenkung des Rentenniveaus infrage gestellt. „Wir
fordern, das Zusammenwirken von Riester-Förderung und sinkendem
Niveau in der gesetzlichen Rentenversicherung einer kritischen
Prüfung zu unterziehen und gegebenenfalls die Rentenreformen der
vergangenen Jahre zu korrigieren“, heißt es in einem
Forderungskatalog der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft
(CDA) für das Wahlprogramm der Union, der der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. „Wegen
der Lage an den Finanzmärkten kann die private Altersvorsorge durch
die Riester-Rente nicht den Ertrag bringen, den wir bei der
Einführung erwartet hatten“, sagte CDA-Chef Karl-Josef Laumann.
„Deshalb müssen wir die Frage, wie weit das Niveau in der
gesetzlichen Rente absinken darf, neu diskutieren“, betonte er.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de