Rheinische Post: CDU verlangt „beherztere Bekämpfungsstrategien“ gegen gewaltbereiten Extremismus

Abgelegt unter: Allgemein |





Angesichts der Vorkommnisse in Chemnitz hat die
CDU „beherztere Bekämpfungsstrategien“ gegen gewaltbereiten
Extremismus gefordert. „Wer die Lehren aus dem Fall des NSU richtig
zieht, muss gerade in der heutigen Zeit besonders viel in die
Bekämpfung des Extremismus investieren“, sagte CDU-Innenexperte Armin
Schuster der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). Es gehe um
starke Überwachungsmaßnahmen, Null Toleranz und niedrige
Einschreitschwellen der Polizei bei Rechtsverstößen sowie konsequente
und schnelle Aburteilung.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de