Rheinische Post: Chance der Grünen Kommentar Von Birgit Marschall

Abgelegt unter: Allgemein |





Die jüngste Umfrage, die die Grünen nur noch
bei sechs Prozent sieht, ist ein Warnsignal für Özdemir und Co. Die
Öko-Partei muss auf den letzten Metern mächtig Gas geben, will sie
künftig in der politischen Landschaft eine Rolle spielen. Ihre Chance
sind die 40 Prozent Unentschlossenen, die noch nicht wissen, wo sie
ihr Kreuz machen sollen – oder ob sie überhaupt zur Wahl gehen. Die
Grünen haben ein Wählerpotenzial von über 20 Prozent. Nur einen Teil
davon müssen sie mobilisieren, um in die Nähe einer
Regierungsbeteiligung zu kommen. Die Jamaika-Koalition mit der Union
und der FDP ist ihre einzige Machtoption. Die Grünen wären dumm, wenn
sie diese Karte jetzt nicht ausspielen würden. Das könnte zwar
linksstehende potenzielle Grünen-Wähler abschrecken. Doch auf der
anderen Seite könnten die Grünen solche Wähler gewinnen, die in einer
anderen Konstellation die SPD gewählt hätten. Viele Wähler könnten
ein Interesse an möglichst starken Grünen in einem Jamaika-Bündnis
haben. Und nicht wenige dürften Schwarz-Gelb in Reinform verhindern
wollen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de