Rheinische Post: Lambsdorff: „Macrons Eurozonenbudget wird es mit der FDP nicht geben“

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Vize-Präsident des Europaparlaments,
Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat die Vorschläge des französischen
Präsidenten Emmanuel Macron zur Weiterentwicklung Europas in Teilen
kritisiert. „Die Rede von Präsident Macron war mutig und
erfrischend“, sagte Lambsdorff der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Allerdings vertraut der
französische Präsident zu sehr auf den Staat und neue Steuern. Das
Problem in Europa ist jedoch nicht der Mangel an Geldern, sondern an
Reformen“, sagte der FDP-Politiker. „Ein Eurozonenbudget wird es
deshalb mit den Freien Demokraten nicht geben“, sagte Lambsdorff.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de