Rheinische Post: SPD fordert drei Milliarden Euro für Ganztagsschulen aus Überschüssen

Abgelegt unter: Allgemein |





SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil hat
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) aufgefordert, einen
wesentlichen Teil der Haushaltsüberschüsse für Schulen auszugeben.
„Drei Milliarden Euro sollten in den Ausbau von Ganztagsschulen
gehen“, sagte Heil der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Freitagausgabe). Jetzt sei die Zeit für Investitionen. „Die
Bürgerinnen und Bürger haben die Überschüsse erwirtschaftet, nun
sollten wir das Geld in ihrem Interesse investieren: etwa in den
Ausbau der digitalen Infrastruktur und in die Modernisierung unserer
Schulen“, sagte Heil.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de