Rheinische Post: SPD fordert Seehofer zum Amtsverzicht auf

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die SPD hat CSU-Chef Horst Seehofer
aufgefordert, auch sein Amt als Bundesinnenminister niederzulegen, um
einen Neustart der Koalition zu ermöglichen. „Es ist nicht souverän,
Zeit zu schinden und noch einige Monate im Amt zu bleiben“, sagte
Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann der Düsseldorfer
„Rheinischen Post“ (Dienstag). „Horst Seehofer sollte jetzt Haltung
zeigen und Verantwortung für seine schweren politischen Fehler
übernehmen“, sagte der SPD-Politiker. Mit Seehofer im Amt könne eine
Neustart der Koalition nicht gelingen, unterstrich Oppermann.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de