Roche startet neue Kampagne „trotz ms TRÄUME WAGEN“ mit Wayne Carpendale, um MS-Patienten Mut zu machen

Abgelegt unter: Soziales |






 


Für Menschen mit Multipler Sklerose (MS) ist die Unberechenbarkeit
der Erkrankung trotz großer Fortschritte in der Behandlung weiterhin
eine große Herausforderung. Symptome wie Schmerzen, Depression und
Fatigue (chronische Müdigkeit oder Erschöpfung) erschweren den
Betroffenen privat wie beruflich eine langfristige Planung. „Ich kann
nur erahnen, wie schwer es sein muss, nach der Diagnose einer
schweren Krankheit wie MS wieder die Kraft zu haben, optimistisch den
Blick nach vorne zu richten und Träume zu wagen. Aber aus meinen
Gesprächen mit MS-Betroffenen weiß ich, dass man das nicht alleine
schafft. Dafür braucht man Menschen, die einen unterstützen.
Menschen, die einem nahe stehen, aber eben auch aus der breiten
Gesellschaft“, sagt Wayne Carpendale. Der Moderator und Schauspieler
setzt sich im Rahmen der neuen Kampagne „trotz ms TRÄUME WAGEN“ für
MS-Patienten ein.

Denn die Symptome der Erkrankung MS beeinträchtigen häufig die
sozialen Kontakte der Betroffenen. Wie eine der größten,
internationalen Umfragen unter mehr als 3.400 MS-Patienten und ihren
Angehörigen ergeben hat, verpassen 96 % der Patienten aufgrund von
MS-Symptomen Hochzeiten, Geburtstage oder Urlaube, 44 % vermeiden
langfristige Pläne. Doch um positiv mit der lebensverändernden
Erkrankung umzugehen, ist die Unterstützung von Partner, Familie und
Freunden wichtig. Hier setzt die neue Kampagne der Roche Pharma AG,
die anlässlich des 90. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für
Neurologie (DGN) startet, an: Getreu dem Leitmotiv „trotz ms TRÄUME
WAGEN“ werden Betroffene auf der Website www.trotz-ms.de mit
individuellen Informationen rund um das Thema MS versorgt und
ermutigt, trotz der Erkrankung ihren Traum zu leben.

Neue, personalisierbare Website für MS-Patienten und Angehörige

Was ist das Besondere an der neuen Website? Verschiedene Filter
ermöglichen es den Nutzern von www.trotz-ms.de aus dem umfassenden
Themenangebot genau die Informationen zu finden, die für sie
persönlich interessant sind. Das können Beiträge aus den Bereichen
Sport und Ernährung, Berufsleben, Reisen, Familie und Partnerschaft
oder Recht und Soziales sein. Interviews mit Experten und
MS-Schwestern geben Einblicke in die Behandlung von MS. Zudem werden
wöchentlich News aus der MS-Forschung veröffentlicht, die vom
unabhängigen Gesundheitsportal Onmeda.de übernommen werden.

„Wir wollen auf der Website nicht nur über die Krankheit reden,
sondern zeigen, was man trotz MS alles schaffen kann“, macht
Carpendale deutlich. Authentische Beiträge von MS-Betroffenen und
ihren Angehörigen regen die Nutzer von www.trotz-ms.de an, mit der
Herausforderung MS positiv umzugehen. Carpendale ist überzeugt: „Wenn
wir nur einen Menschen mit MS durch unsere Geschichten dazu bewegen,
seine Träume zu wagen, hat sich unser Engagement bereits gelohnt!“

Pressekontakt:
Für Anfragen zum Unternehmen und zu Produkten:
Dr. Nina Schwab-Hautzinger
Head of Communications & Public Affairs
Roche Pharma AG
Emil-Barell-Straße 1
79639 Grenzach-Wyhlen
grenzach.communications@roche.com
Tel. 07624 / 14-4000

Original-Content von: Roche Pharma AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de