Roman: Zigeunergold oder die Liebe zum schwarzen Schwan (von Nikolaus Doriszky, Autor aus Neuenburg am Rhein / Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald)

Abgelegt unter: Allgemein |





Neu auf dem Buchmarkt: „Zigeunergold oder die Liebe zum schwarzen Schwan“ von Nikolaus Doriszky
In seinem aktuell im Wagner Verlag erschienenen Roman erzählt der Autor die Geschichte des stolzen Roma Radu, der sich nach den Wirren der rumänischen Revolution auf die Suche nach einem Schatz begibt.
Die Handlung des kürzlich erschienenen Romans „Zigeunergold oder die Liebe zum schwarzen Schwan“ beginnt im Rumänien des Jahres 1990: Nach dem Sturz des kommunistischen Diktators Nicolae Ceau?escu befindet sich das Land in Aufruhr. Doch die Wirren der Revolution eröffnen auch neue Perspektiven – insbesondere für die Roma, denen der Protagonist Radu angehört. Sein Ziel: Die Gründung einer Siedlung für seine Familie und sein Volk – leider fehlt ihm das nötige Geld für dieses ambitionierte Vorhaben. Radu wählt die politische Bühne, um sein Siedlungsprojekt voranzutreiben. Zusätzlich beschließt er, sich auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schatz zu machen – dem sogenannten Odessa-Gold, das einst in einem Zigeunerlager entdeckt und angeblich von Mitarbeitern des Ceau?escu-Geheimdienstes Securitate entwendet wurde.
Die Suche nach dem Schatz prägt von nun an Radus Lebensweg und führt ihn auch zu seiner eigenen Familiengeschichte, die mit dem Verschwinden des Goldes verknüpft zu sein scheint. Er kommt den Mördern seines Vaters auf die Schliche, verliebt sich in die Roma-Prinzessin Swetlana und treibt seine politische Karriere voran, um seine Ziele zu verwirklichen – doch der Strudel aus Geheimnissen, Intrigen, Liebe und Verbrechen droht Radu nach und nach zu verschlingen.
Der in Rumänien geborene Autor Nikolaus Doriszky, der 1960 geboren wurde, legt mit diesem Roman sein Erstlingswerk im Gelnhäuser Wagner Verlag vor. Die Unterdrückung durch die Ceau?escu-Diktatur erlebte er während seines Studiums der Literaturwissenschaften und der Germanistik in Rumänien am eigenen Leib: 1983 belegte ihn die Securitate mit einem Publikationsverbot. Zwei Jahre später reiste der Autor nach Deutschland aus, es folgte ein Studium der Waldorfpädagogik in Stuttgart. Nach dem Umsturz in seiner Heimat lehrte Doriszky als Dozent an der Universität Bukarest. Heute lebt er als Lehrer und Autor in Südbaden. Der 511 Seiten starke Roman „Zigeunergold oder die Liebe zum schwarzen Schwan“ ist zum Preis von 19,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Wagner Verlag erhältlich.
Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter:
http://www.buecherkosmos.de/Zigeunergold.htm (HTM-Seite inklusive Stammdaten des Titels und Buchcover)
Eine ausführliche Inhaltsangabe finden Sie unter:
http://www.wagner-verlag.de/buch.php?blt=3&prd=1174

Die WAGNER VERLAG GmbH ist im hessischen Gelnhausen ansässig und veröffentlicht seit der Gründung im Jahre 2000 Bücher unterschiedlichster Art. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können aus einem breiten Angebot wählen, das neben Romanen, Biografien und Ratgebern auch anspruchsvolle Lehrbücher renommierter Autoren umfasst. Aktualität und Praxisnähe stehen bei diesen Veröffentlichungen im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de