Sag mir, was du isst und ich sag dir, welche Partei du bei der Bundestagswahl 2017 wählst: Lieferheld analysiert Zusammenhang zwischen Parteineigung und Lieblingsessen (FOTO)

Abgelegt unter: Umfrage,Wahlen |






 


Kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Anlass für Lieferheld.de,
eine der bekanntesten Online-Bestellplattformen für Essen in
Deutschland, einmal die kulinarischen Vorlieben der Wähler unter die
Lupe zu nehmen. In Kooperation mit dem Statistik-Portal Statista
wurde in einer repräsentativen Umfrage der Zusammenhang zwischen
parteilicher Neigung und Essvorlieben der Deutschen untersucht.

Rouladen für die SPD, Eintopf für die FDP und Schnitzel für die
AfD

Die deutsche Küche bekommt die meisten Stimmen: Mit 58% der
Wählerstimmen schmeckt dem Großteil der Deutschen die eigene
Landesküche am besten und erreicht damit die absolute Mehrheit. Die
CDU/CSU-Wähler sind sich mit 68% der Stimmen besonders einig und
ernennen die deutsche Hausmannskost zu ihrem Favoriten. Auch die
Spitzenkandidaten in dieser kulinarischen Kategorie stehen fest: Die
Roulade siegt bei den SPD-Wählern mit 74% der Stimmen. Von den
AfD-Wählern erhält das Schnitzel mit 84% die meisten Kreuze.
FDP-Anhänger wählen den deftigen Eintopf mit 61% der Stimmen an die
Spitze. Bei den Wählern der Grünen entscheidet hingegen die
italienische Küche mit 48% der Stimmen diese Wahl für sich und lässt
die deutsche auf dem zweiten Platz hinter sich.

Pizza ist der Spitzenkandidat auf dem Bestellzettel von
CDU/CSU-Wählern

Aber die Zeichen stehen auf deutsch-italienische GroKo. Denn wenn
es um die bequeme Online-Bestellung von Essen nach Hause geht,
befürworten die Wähler mediterrane Gerichte. Die italienische Pizza
ist bei den Teilnehmern der Umfrage der unangefochtene
Liefer-Favorit. Mit einer absoluten Mehrheit von 74% sammelt die
knusprige Spezialität aus Bella Italia die meisten Stimmen und lässt
gebratene Nudeln und gebratenen Reis der chinesischen Küche weit
hinter sich auf dem zweiten Platz. Den Spitzenwert erreicht die Pizza
bei den CDU/CSU-Wählern mit 78% der Stimmen.

Fleischlos nur zweite Wahl

Auch die Vorlieben für vegane und vegetarische Gerichte wurden
analysiert. Mit 93%, 91% und 90% entscheiden sich AfD-, SPD- und
Linke-Wähler am eindeutigsten gegen die vegetarische oder vegane
Variante und bevorzugen einen von Fleisch regierten Speiseplan. Nur
insgesamt 10% aller Befragten bestellen überwiegend die fleischlose
Variante.

Die Erststimme geht an die Familie

Im Kreise der Liebsten zu essen, steht für fast alle Wähler mit
37% der Stimmen an oberster Stelle. Besonders gerne mit der Familie
schlemmen die FDP-Wähler mit 48% der Stimmen. Die Wähler der Linken
machen es sich mit 24% hingegen auch gerne mal allein gemütlich, um
das bestellte Essen zu genießen.

Die Ergebnisse basieren auf einer von Lieferheld.de in Auftrag
gegebenen Online-Umfrage des Statistik-Portals Statista, das im
Zeitraum vom 21. bis 27. August 2017 952 Menschen in Deutschland im
Alter von 18 bis 69 Jahren befragt hat.

Pressekontakt:
Anne Büch
PR & Social Media Manager
Delivery Hero Germany GmbH | Lieferheld
Oranienburger Straße 70
10117 Berlin
E-Mail: anne.buech@deliveryhero.com
Web: www.lieferheld.de

Original-Content von: Lieferheld, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de