Stuttgarter Zeitung: Die Tafeln und die Verantwortung der Politik

Abgelegt unter: Allgemein |





Wenn die Politik Armut entschlossen bekämpfte, würden die
Tafeln nicht boomen, sondern darben. Doch die vielen Fehler der Vergangenheit
lassen sich nicht rasch reparieren. Der Niedriglohnsektor müsste ausgetrocknet,
das Rentenniveau existenzsichernd, der Wohnungsbau sozialer und das
Bildungssystem so umgebaut werden, dass endlich Chancengerechtigkeit herrscht.
Einiges davon schreibt sich die SPD nun unter dem Motto “Umbau des
Sozialstaates” auf die Fahnen. Doch als jahrelange Regierungspartei hat sie
selbst zu der Misere beigetragen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/48503/4462168
OTS: Stuttgarter Zeitung

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de