Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Prism/NSA/Spionage

Abgelegt unter: Allgemein |





Jene Staaten, die ihre Bürger besonders
gnadenlos ausgespäht haben, sind auch daran zugrunde gegangen, die
DDR beispielsweise. Das ist bei dem gigantischen US-Spähprogramm im
Augenblick ein bisschen anders. Es hat Terroranschläge verhindert,
auch in Deutschland. Man kann darüber streiten, wie viele. Wer die
Amerikaner wegen Prism kritisiert, muss eine Diskussion darüber
führen, welchen Preis ihm seine Freiheit und seine Bürgerrechte wert
sind. Sie sollten uns viel wert sein. Und jede Gesellschaft muss sich
der Frage stellen: Wie hältst du es selbst mit der Spionage? Alles
andere ist Heuchelei.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de