TalentBin[TM] by Monster – die Talentsuchmaschine

Abgelegt unter: Arbeit |





– Monster stellt Sourcing-Lösung mit Fokus auf IT-Fachkräfte vor
– Recruiter können das Potenzial von Social Media besser nutzen
– TalentBin findet Talente, die bisher über Business-Netzwerke
nicht findbar waren

Das Karriereportal Monster macht im Rahmen seiner Produktoffensive
TalentBin by Monster für den deutschen Recruiting-Markt verfügbar. Im
Fokus steht die Suche nach hochspezialisierten Fachkräften –
insbesondere für Jobprofile mit einem Technologie und IT-Hintergrund.

Selten suchen IT-Spezialisten aktiv nach einem neuen Job –
dementsprechend hoch ist der Wettbewerb um diese Berufsgruppe, das
haben HR-Verantwortliche erkannt. Doch wo finden sie die passiv
Suchenden, um sie im Zuge einer Active-Sourcing-Strategie mit einem
attraktiven Angebot anzusprechen? Wie lässt sich die Kandidatensuche
so gestalten, dass sie über traditionelle Lebenslaufdatenbanken und
Business-Netzwerke hinaus geht und gleichzeitig der Aufwand für eine
HR-Abteilung überschaubar bleibt? Mit TalentBin stellt Monster jetzt
eine Suche im Web vor, die speziell auf die öffentlich verfügbaren
Informationen und Quellen zugreift, die von den Kandidaten selbst
präferiert werden.

„43,5 Prozent aller offenen IT-Stellen sind laut Angaben der
HR-Verantwortlichen schwer zu besetzen – jede zehnte Stelle ist laut
ihrer Aussage sogar gar nicht besetzbar*“, fasst Bernd Kraft, Vice
President General Manager bei Monster, die Situation für Recruiter
zusammen. Es bedürfe eines Umdenkens und anderer Strategien, um die
erforderlichen Personen erfolgreich zu finden und einzustellen. Dazu
benötigen Personaler aber die richtigen Handwerkszeuge, denn die
Standardmethoden reichen in vielen Fällen nicht aus. Er ergänzt: „Wir
bei Monster haben verstanden und erschließen für Unternehmen jetzt
eine der größten, aktuellsten und umfänglichsten Quellen für die
Suche nach dem passenden Kandidaten: die sozialen Netzwerke!“

Eine Suche – viele Quellen – über 115 Millionen Kandidaten

Mithilfe von TalentBin by Monster können
Recruiting-Verantwortliche mit nur einer Abfrage die relevanten
Quellen und Communities nach potenziellen Kandidaten, aktuell
weltweit über 115 Millionen, durchsuchen. Neben den
branchenrelevanten Ressourcen Github, Stack Overflow, Meetup oder
Working with Rails werden zusätzlich auch die großen Socials wie
Twitter und Facebook einbezogen. Ständig kommen neue Quellen hinzu,
die HR-Verantwortlichen die Möglichkeit geben, weltweit ganz
spezifische Kenntnisse und Qualifikationen zu finden. Denn Recruiter
müssen da sein, wo sich die IT-Profis austauschen und informieren –
egal ob regional, national oder international, ob persönlich oder in
den bevorzugten digitalen Kanälen. Über das integrierte
Message-Center können die gefundenen Talente schließlich
bedarfsgerecht angesprochen und auf interessante Jobangebote
hingewiesen werden.

IT-Talente profitieren von TalentBin by Monster

Die Vorteile für die Talente aus dem Technologiebereich:
Zurücklehnen und gefunden werden. Als Spezialisten wissen sie um die
große Nachfrage und sind selbst gar nicht in Sachen Jobsuche
unterwegs – sie warten darauf, dass Arbeitgeber ihnen ein Angebot
unterbreiten. Mit TalentBin macht es Monster jetzt für Unternehmen
einfacher, sich bei den Kandidaten proaktiv mit einem Vorschlag
vorzustellen und in einen Dialog zu treten.

„Wir sehen uns als Mittler zwischen Kandidat und Unternehmen. Im
Vordergrund stehen dabei zwei Leitsätze: 1. Mache es für beide Seiten
einfacher, sich zu finden und in Kontakt zu treten. 2. Nutze dafür
alle zur Verfügung stehenden Medien, Kanäle und Technologien. Mit
TalentBin zeigen wir auf, wohin die Reise im Recruiting gehen wird
und verfolgen konsequent unsere Vision –all jobs, all people–, damit
Kandidaten die besten Jobs und Unternehmen die besten Talente
finden“, beschreibt Bernd Kraft die Idee hinter TalentBin.

Produktinformationen

TalentBin by Monster ist ab dem 01.10.2014 in Deutschland
erhältlich. Der Preis pro Jahreslizenz (ein Nutzer) inkl.
unbegrenzter Anzahl an Kandidaten und Views liegt bei 4.900,- EUR
zzgl. MwSt. Gerne stellen die Monster-Experten das Produkt und die
innovative Suche persönlich vor: 0800.1.6667837.

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de, ist das bekannteste private
Online-Karriereportal in Deutschland** mit einem umfassenden Service-
und Informationsangebot rund um Beruf und Karriere. Monster bringt
Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen
zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die
individuelle Karriereplanung. Dabei entwickelt und nutzt Monster
fortschrittlichste Technologien im Bereich Digital, Social und
Mobile. Als Internet-Pionier agiert Monster in über 40 Ländern. Seit
der Gründung 1994 haben sich insgesamt weltweit über 200 Millionen
Nutzer registriert. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH
ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland
GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz
in New York. Um mehr über monster.de zu erfahren, besuchen Sie die
Website www.monster.de. Informationen über Monster Worldwide, Inc.
(NYSE: MWW), finden Sie unter http://about-monster.com.

* Quelle: Recruiting Trends 2014
** Nielsen Studie, Juni 2013

Deutsche Presseinformationen finden Sie unter http://info.monster.de.

Pressekontakt:
Monster Worldwide Deutschland GmbH
Dr. Katrin Luzar
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: katrin.luzar@monster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de