Themen in „Report Mainz“ am Di., 18. Juni 2019, 21:45 Uhr im Ersten / Moderation: Fritz Frey

Abgelegt unter: Arbeit,Innenpolitik |





„Report Mainz“ bringt am Dienstag, 18. Juni 2019, um
21:45 Uhr im Ersten voraussichtlich folgenden Beitrag: – Auskunft
verweigert – Warum Politik und Unternehmen nicht über den Einsatz von
Glyphosat informieren wollen – Der Mordfall Lübcke – Wie gefährlich
sind rechtsradikale „Schläfer“? – Ausbeutung statt fairer
Arbeitsplätze – Wie EU und Bundesregierung die Verlagerung der
Textilproduktion von Asien nach Afrika fördern Moderation: Fritz Frey

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an „Report Mainz“, Tel. 06131 929
33351 oder -33352.

Original-Content von: SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de