US-Wahl – Nominierungsparteitag der Demokraten / „Fahrenheit 11/9“ Film von Michael Moore – Dienstag, 18. August 2020, 9.00 Uhr

Abgelegt unter: Wahlen |





US-Präsidentschafts-Wahlkampf unter Corona-Bedingungen. Auch die US-Demokraten müssen wegen der vielen Infektionen in den USA auf die geplante Großveranstaltung verzichten und umdisponieren. Um große Menschenansammlungen zu vermeiden, findet der viertägige Nominierungsparteitag der Trump-Herausforderer von Montag, 17. bis Donnerstag, 20. August 2020 in Milwaukee, Wisconsin hauptsächlich digital statt. Wichtigster Punkt ist die offizielle Nominierung des ehemaligen Vize von Barack Obama, Joe Biden, zum Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten und Kamala Harris zu seiner Vertreterin. phoenix berichtet ausführlich und fasst von Dienstag bis Freitag jeweils morgens um 9.00 Uhr die Highlights der wichtigsten Reden der prominenten Biden-Unterstützer zusammen, die größtenteils digital abgehalten werden.

Den Anfang macht am Dienstagmorgen, 18. August ab 9.00 Uhr Bernie Sanders, der sich selbst einen Sozialisten nennt. phoenix zeigt die prägnantesten Sequenzen seiner Rede, in der von besonderem Interesse ist, wie er seine „Wandlung“ vom Konkurrenten zum Unterstützer Joe Bidens als Trump-Herausforderer begründet. Neben dem 78 jährige Senator aus Vermont spricht am ersten Tag des Parteitags die ehemalige First Lady Michelle Obama. Am Folgetag reden die junge New Yorker Kongress-Abgeordnete und Symbolfigur der Linken, Alexandria Ocasio-Cortez sowie Ex-Präsident Bill Clinton. Die 30 jährige Alexandria Ocasio-Cortez wird voraussichtlich versuchen, mit ihrer Rede in erster Linie junge Linke, Latinas und Frauen zu motivieren, wählen zu gehen. Auch bei ihr wird besondere rhetorische Qualität gefordert, wenn sie erklärt, warum sie, die eine Unterstützerin von Bernie Sanders war, nun zur Wahl des gemäßigten Joe Biden aufruft.

Eine Zusammenfassung der Ansprachen des ersten farbigen US-Präsidenten Barack Obama, seiner Außenministerin und Trump-Gegnerin im letzten Präsidentschaftswahlkampf Hillary Clinton sowie der Sprecherin der Demokraten im Repräsentantenhaus, Nancy Pelosi, folgt am Donnerstag, 20. August ab 9.00 Uhr. Als Höhepunkte des digitalen Zusammentreffens gelten die Reden der Kandidatin für den Posten der Vize-Präsidentin Kamala Harris sowie die Nominierungsrede des Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, am Donnerstag in Milwaukee, also in der Nacht auf Freitag, die phoenix live im Rahmen eines Themenabends zeigt.

Donnerstag, 20. August 2020. 20.15 Uhr

„Fahrenheit 11/9“ Dokumentation von Michael Moore

phoenix Themenabend Michael Moore Film „Fahrenheit 11/9“

Das voraussichtlich emotionale Finale des Parteitags zeigt phoenix in der Nacht von Donnerstag auf Freitag live. Die Themennacht beginnt um 20.15 Uhr mit der Dokumentation „Fahrenheit 11/9“. Regisseur und Aktivist Michael Moore hinterfragt in seinem über zweistündigen Film die politischen Entwicklungen in den USA seit der Wahl des Republikaners Donald Trumps zum Präsidenten.

Über den Verlauf des US-Wahlkampfes und die Chancen der Demokraten diskutiert Moderatorin Anke Plättner mit Vertreterinnen und Vertretern der Demokratischen und Republikanischen Partei live in der phoenix runde um 22.20 Uhr. Ihre Gesprächspartner sind Candice Kerestan, Vertreterin der US-Demokraten, George Weinberg von den US-Republikanern, der Kampagnen- und Strategieberater Julius van de Laar und der Journalist Ansgar Graw, Herausgeber The European.

Im Anschluss an die Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse des Tages in phoenix der tag zeigt ZDF-Korrespondent Johannes Hano, wie stark die Corona-Pandemie die populärste amerikanische Metropole New York getroffen und verändert hat. In seiner Reportage „New York – Comeback nach Corona?“ um 23.30 Uhr trifft er US-Bürgerinnen und Bürger, die nach Auswegen aus der Corona-Krise suchen und denen zugleich klar ist, dass sich die Weltmetropole nach der Pandemie neu erfinden muss.

phoenix-Moderator Alfred Schier führt ab 00.45 Uhr durch die 4-stündige Sondersendung zum Nominierungsparteitag der US-Demokraten. Darin die digitale Stimmabgabe der Delegierten. Er reflektiert den Ausgang des Parteitags der US-Demokraten mit seinen Gästen

Prof. Heike Paul, Amerikanistin von der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg und Erik Kirschbaum von der Los Angeles Times, im Bonner Studio.

In der darauffolgenden Woche bestimmen die Republikaner offiziell den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump als ihren Kandidaten für eine zweite Amtszeit. Sie halten ihren Nominierungsparteitag mit zahlreichen Delegierten vom 24. bis 27. August 2020 in Jacksonville, Florida ab. Auch über diese Kandidatenkür wird phoenix in der Woche umfangreich berichten.

Im Überblick:

Dienstag bis Freitag, jeweils 09.00 Uhr – phoenix vor ort: Zusammenfassung der Highlights der Nacht

Themennacht:

20.15 Uhr – Fahrenheit 11/9

22.20 Uhr – phoenix runde Live

23.05 Uhr – phoenix der tag

23.30 Uhr – New York – Comeback nach Corona?

00.45 Uhr – phoenix vor ort: LIVE vom Parteitag der US-Demokraten

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6511/4681586
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de