Versicherungsgruppe die Bayerische spendet 3.000 Euro an den Verein Samuel Koch und Freunde e.V. (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Solidarität mit Helfern ist in diesen Zeiten besonders wichtig: Daher unterstützt die Bayerische den gemeinnützigen Verein ihres Partners Samuel Koch mit einer Spende über 3.000 Euro. “Samuel Koch und Freunde e.V.” steht Menschen bei, die Angehörige oder Freunde in Notlagen unterstützen und pflegen.

“Pflegende Angehörige und Freunde sind die stillen Helden unseres Alltags”, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische. “Ohne ihr Engagement stieße unser Gesundheitssystem schnell an seine Grenzen – nicht nur während der Corona-Krise. Daher ist es uns ein Anliegen, die wichtige Arbeit des Vereins zu unterstützen”.

Menschen, die Angehörige oder ihnen nahestehende Freunde pflegen, kämpfen häufig mit Überlastung und Überforderung. Oft fehlen Hilfsangebote für Helfer. Der Verein Samuel Koch und Freunde e.V. unterstützt Pflegende daher mit vielfältigen Angeboten: Darunter individuelle Beratungen und Notfallhilfe, Freizeit- und Wohlfühl-Aktivitäten, medizinische Hilfsangebote, Vermittlung von Ansprechpartnern, Seelsorge und mehr.

Samuel Koch ist der Werbepartner der Biometrie-Produkte der Versicherungsgruppe die Bayerische. Im Laufe des Lebens wird jeder Vierte berufsunfähig. Zusammen mit der Bayerischen möchte Samuel Koch Menschen für dieses Risiko sensibilisieren und die Vorsorge stärken. Sein eigenes Schicksal beweist: Es kann jeden treffen. Eine Berufsunfähigkeits- oder Grundfähigkeitsversicherung sichert die finanzielle Existenz.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 600 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ (“sehr gut”) verliehen.

Pressekontakt:

Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Wolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: http://www.diebayerische.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/36847/4689135
OTS: die Bayerische

Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de