Volker Kauder (CDU): „Diese Koalition möchten wir fortsetzen“

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales |





Bonn/Berlin, 15. Mai 2013 – Der
Unions-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Volker Kauder, hat sich für
eine Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition auf Bundesebene
ausgesprochen. „Wir haben aus der rot-grünen Regierungszeit eine
ganze Menge Probleme übernommen. Die haben wir überwunden und stehen
jetzt gut da. Diese Koalition möchten wir fortsetzen“, sagte Kauder
bei der Sendung FORUM POLITIK von PHOENIX und DEUTSCHLANDFUNK
(Ausstrahlung bei PHOENIX heute 22.15 Uhr). Die schwarz-gelbe
Koalition habe, auch wenn es „keine leichten Zeiten“ gewesen seien,
„unglaubliches geschaffen“, so Kauder weiter. „Wenn ich daran denke,
wo wir heute bei der Arbeitslosigkeit, bei der
Haushaltskonsolidierung und bei den Chancen für junge Menschen
stehen, muss ich sagen: Das ist alles nicht vom Himmel gefallen.“

Mit Blick auf die Zeit der Koalition aus Union und SPD fügte
Kauder hinzu: „Die Zeit verklärt Vieles. Die Große Koalition war auch
nicht einfach.“ Sie sei vor allem in weiten Teilen der bürgerlichen
Mitte nicht sehr gut angenommen gewesen. „Das hat zu dem Ergebnis
geführt, dass wir gesagt haben: Auf keinen Fall wieder eine große
Koalition.“ Dies habe dann auch zum guten Abschneiden der FDP bei der
Bundestagswahl geführt, so Kauder.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de