Was tun bei Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung?

Abgelegt unter: Allgemein,News |





Welche Abmahnungen existieren im Urheberrecht (http://aid24.de/recht/urheberrecht) ?

Häufig wird den Abgemahnten vorgeworfen angeblich illegale Uploads und / oder Downloads von Filmen, Musikwerken, e-Books, Computerspielen oder anderen urheberrechtlich geschützten Werken durchgeführt zu haben. Derartige Rechtsverletzungen sollen oftmals im Zusammenhang mit illegalem Filesharing durch Nutzung einer Internettauschbörse wie eMule, BitTorent, uTorrent, Vuze oder Shareaza stehen.

Welche Kanzleien versenden Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung?

Der AID24 Rechtsanwaltskanzlei liegen Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen vor. Im Urheberrecht abmahnende Kanzleien sind unter anderem Kanzlei Sasse & Partner Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Daniel Sebastian, U + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Anwaltskanzlei Munderloh, WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Kanzlei NIMROD Rechtsanwälte Bockslaff . Scheffen, Kanzlei Kornmeier & Partner Rechtsanwälte, Kanzlei Denecke von Haxthausen & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft, CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe Rechtsanwälte, Kanzlei Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller Partnerschaftsgesellschaft, Kanzlei APW Rechtsanwälte & Notar sowie die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Weitere Informationen: http://aid24.de/abmahnung

Wiesbaden, 08.01.2014 – Beachten Sie bitte, dass dieser Beitrag keine Rechtsberatung darstellt und die rechtliche Beratung im Einzelfall nicht ersetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de