WAZ: FDP will Mitgliederentscheidüber Regierungseintritt im Bund

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die FDP will nach der Bundestagswahl ihre Mitglieder
über einen möglichen Regierungseintritt abstimmen lassen. „Im Falle
eines Erfolgs bei der Bundestagswahl sollte bei uns die Basis – also
nicht wenige, sondern alle – über einen möglichen Koalitionsvertrag
entscheiden“, sagte der Parteivorsitzende Christian Lindner der
Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagausgabe). Mit dem
ersten komplett online durchgeführten Mitgliederentscheid der
Parteiengeschichte in Nordrhein-Westfalen habe man „Pionierarbeit“
geleistet. 6266 der rund 15.500 Mitglieder hatten an einer
einwöchigen Abstimmung über den Koalitionsvertrag mit der CDU
teilgenommen. 97,2 Prozent gaben grünes Licht für die schwarz-gelbe
Landesregierung in Düsseldorf. „Demokratische Prozesse müssen unter
Berücksichtigung formaler Kriterien viel stärker ins digitale
Zeitalter transportiert werden“, sagte Lindner der WAZ.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de