Worauf kann man heute noch vertrauen?

Abgelegt unter: Allgemein,News |





Zwiegenähte Boots, die Alleskönner am Fuß
Boots sind bequeme Schuhe für jeden Anlass. Egal beim Stehen oder Laufen. Auch für längere Fußmärsche und Wanderungen eignen sie sich ideal. Gerade in der Übergangszeit vom Winter zum Frühjahr sind Boots die „Allroundschuhe“ für vielfältige Einsätze. Vitalinus stellt heute einen Boots-Stiefel der besonderen Art vor: den Lavitus Classic Boots. Diese Boots sind vielfältig und individuell. Ein Kurzstiefel, wie man ihn sich schon lange gewünscht hat. Außen robust, innen mit weichem Leder gefüttert. Natürlich original zwiegenäht für ein langes Schuhleben.
Zwiegenähte Lavitus Boots sind komplett aus hochwertigem Leder gefertigt. In der Serienausstattung sind die zwiegenähten Schuhe aus braunem, Spritzwasser unempfindlichen Fettnubukleder hergestellt. Dieses spezielle Leder enthält bis zu 20 % Fett aus dem Gerbprozess. Damit ist es weich und hat eine samtige Oberfläche. Später kann durch nach- „fetten“ z. B. mit Tierowa Lederpflege eine glatte, unempfindliche Oberfläche hergestellt werden. So erhält der Lavitus Classic Boots eine eigene, gewünschte Patina. Doch der zwiegenähte Lavitus Classic Boots hat auch innere Werte. Eine hochwertige, echte Lederbrandsohle und ein weiches Innenfutter sorgen auch im Sommer für ein angenehmes Fußklima. Der Lavitus Boot ist komplett mit einem weichen, speziell gegerbten Rinderlederfutter ausgestattet. Dies garantiert eine optimale Schweißaufnahme. Höchsten Wert wird bei Lavitus Boots auch auf die Qualität der Brandsohle gelegt. Bei Lavitus kommen nur echte, hochwertige Leder als Brandsohlen zum Einsatz. Diese bilden ein starkes Fundament für den Lavitus Boot. Die Brandsohle erfüllt darüber hinaus wichtige Funktionen hinsichtlich der Stabilität und Schweißaufnahme. Serienmäßig wird der zwiegenähte Lavitus Boot aus weichen Fettnubuk-Leder hergestellt. Informationen zu Lavitus Boots erhält man unter: www.vitalinus.de
In 2013 hat Lavitus zwei Sonderserien aufgelegt:

Black Edition und Buffalo Edition
Der Frühling ist die Zeit für neue Schuhe und Boots. Doch was macht Lavitus, die konservative und modisch zeitlose Schuhe herstellt? Für Liebhaber zwiegenähten Schuhwerks könnte es ein düsterer Sommer werden. Denn während sich der Schuhliebhaber nach dem grauen Winter auf frische Farben freut, sieht Lavitus jetzt erst einmal schwarz, auch für die wärmeren Tage. Zumindest im wörtlichen Sinn: Zu Beginn des Frühjahres legt Lavitus eine „Black Edition“ auf. Sie setzt auf behutsame Veränderung mit bewährten Modellen und neuen Ledern in besonderen Farben. Und so gibt–s den zwiegenähten Lavitus Boots jetzt als „Black Edition“ in schwarzem Waterproof-Leder mit Profilsohle. Eine gelungene Kombination. Da lässt es sich gut schwarzsehen.
Wer schwarz nicht mag, für den hat Lavitus die Buffalo Edition neu im Programm. Als Basis diente der bekannte zwiegenähte Lavitus Classic Boot und bekam dafür eine neue Lederhaut aus braunem, genarbtem Büffel-Leder. Die Narbenseite wird nach oben gearbeitet. Durch Anschleifen, Gerben und Fetten entsteht ein besonderes Leder. Den typischen Charakter mit helleren und dunkleren Farbnuancen erhält das Leder durch diese aufwändigen Fertigungstechniken. Eine robuste Profilsohle bildet das Fundament des Stiefels. Eine echte Lederbrandsohle und ein weiches Lederfutter sorgen für Behaglichkeit und ein gesundes Fußklima. Mehr Informationen zu den Edition-Serien von Lavitus unter: www.vitalinus.de

Für die „Ewigkeit“ gefertigt
Bei den zwiegenähten Schuhen handelt es sich um eine Unterart der rahmengenähten Schuhe. Der Name verrät auch schon eine Besonderheit: – „Zwiegenäht“ – hierzu wird der Schaft des Schuhs zweifach mit dem Boden des Schuhs vernäht. (Im Gegensatz zu der nur rahmengenähten Machart, hier ist beides nur einfach vernäht.) Die erste Naht verbindet Oberleder, Rahmen und Brandsohle. Danach werden Rahmen, Schaftrand und Zwischensohle mit einer zweiten „Doppeltnaht“ miteinander verbunden. Das Oberleder ist nach außen geschlagen und im Schnitt meist zu sehen. Kennzeichnend für die zwiegenähte Machart sind die dann von außen sichtbaren beiden Bodennähte. Zwiegenähte Schuhe sind weitgehend „wasserdicht“. In der heutigen Zeit wird oft über Nachhaltigkeit gesprochen, zwiegenähte Schuhe von Lavitus sind nachhaltig. Zum Einen halten sie ewig, zum Anderen sind sie in Deutschland produziert – zu fairen Löhnen, bei hohen Umwelt- und Sicherheitsstandards und ohne lange Transportwege. Zwar sind handgefertigte, zwiegenähte Schuhe nicht ganz günstig, aber sinnvoll und lohnen sich auf lange Sicht. Bei guter Pflege und den richtigen Einsatzzweck vorausgesetzt, erreichen zwiegenähte, handgefertigte Schuhe eine lange Lebensdauer. Informationen über die originale Zwienaht erhält man unter www.vitalinus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de