Zetes liefert biometrisches Wahlsystem und Wählerkarten für demokratische Wahlen in Sierra Leone in nur 6 Wochen

Abgelegt unter: Wahlen |





Brüssel/ Freetown/ Hamburg, 06. Juli 2012 — Mitte Mai schloss das United Nations Development Programme (UNDP) einen Vertrag mit dem Identifizierungsspezialisten Zetes über die Speicherung von Personendaten der wahlberechtigten Einwohner von Sierra Leone sowie das damit verbundene biometrische Kontroll-System, das Wählerverzeichnis und die personalisierten Wahlkarten. Dies geschah mit Blick auf die geplanten Wahlen Ende 2012. Der Wahlprozess wird von der National Electoral Commission (NEC) organisiert und von der UNDP unterstützt.

Das Projekt, das innerhalb der Zetes Gruppe zu den Zielen der Division People ID beiträgt, umfasst die Vor-Ort-Registrierung biometrischer Daten (anhand von Fingerabdrücken und – wenn keine Fingerabdrücke vorliegen – mittels Gesichtserkennung), die zentralisierte Konsolidierung der Daten, einschließlich eines Backup-Systems sowie die Überprüfung der biometrischen Daten mittels eines AFIS-Service (Automated Fingerprint Identification System).

Zusammen mit Offizieren des UNDP, des United Nations Integrated Peacebuilding Office of Sierra Leone (UNIPSIL) und mit Vertretern der acht politischen Parteien in Sierra Leone besuchte eine Delegation des NEC vom 22. bis 25. Mai die Zetes-Zentrale in Brüssel, um einer eingehenden Demonstration der Prozesse und der genutzten Technologien beizuwohnen. In der Zwischenzeit überwachte die Delegation die Durchführung der biometrischen Kontrollmaßnahmen in der Wählerdatenbank und bewilligte die Deduplizierung der Daten.

Alain Wirtz, CEO der Zetes-Gruppe, erklärt: „Dieses Projekt ist eine Herausforderung, insbesondere aufgrund der knappen Zeitvorgabe des UNDP. Dank der gemeinsamen Bemühungen und des Engagements der Teams auf beiden Seiten werden wir jedoch in der Lage sein, das Projekt erfolgreich abzuschließen. Dies ist für uns ein zusätzlicher Ansporn, unsere Bemühungen und Investitionen in diese Art von Lösungen fortzusetzen, da sie extrem wichtig für die betroffenen Regierungen sind, die Registrierung jedes einzelnen Wählers zu garantieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de